Link verschicken   Drucken
 

Gästebuch

49: E-Mail
14.05.2013, 14:06 Uhr
 
hey wittenberge,
ein hallo an alle
ich finde die stadt zwar okay bin ja auch groß geworden. aber es gib viele minuspunke mitlerweise sauberkeit, jobs, mobbing, bildung etc da müsste man mehr tun und verbessern. und vorallem müsste man auchmehr für tiere und kinder tun.
So dann mal Tschau an Wittenberge :) :(
 
48: E-Mail
30.04.2013, 09:52 Uhr
 
Hallo Wittenberge,
ich vermisse die Sauberkeit der öffentlichen Plätze in der Altstadt.
 

Bearbeitet am 30.04.2013

47: E-Mail
12.03.2013, 13:44 Uhr
 
Hiii :),
ich wohne seid meiner Geburt in Wittenberge. Im Gegensatz zu meinem 12 Jahre älteren Bruder wurde ich hier im Krankenhaus geboren. Doch zu der Geburt meines Brudes gab es dieses Krankenhaus noch nicht und LEIDER auch nicht mehr!!!! :( Wir haben in Wittenberge viele schöne Dinge, doch ein KRANKENHAUS fehlt uns!!! :( :(
 
46: E-Mail
03.03.2013, 11:00 Uhr
 
Meine Großeltern, meine Eltern und ich haben
in Wittenberge gewohnt.
Im Sommer 2012 bin ich mit meiner Frau angereist,
um zu erleben wie die Kirchturmspitze auf die
Katholische Kirche aufgesetzt wurde.
Diesen Tag werde ich nie vergessen. Ein dankeschön
an alle die dazu beigetragen haben.
Herzliche Grüsse aus dem Windecker Ländchen Hans-
Joachim Gonschor
 
45: E-Mail
07.02.2013, 13:38 Uhr
 
Mein groszfater ist geboren am 17-10-1854 in Wittenberge. Er heist Friedrich Wilhelm August Liebe. Wie bekomme ich information uber sein leben bis 1908 (naturalisatie in Amsterdam)
 
44: E-Mail
16.01.2013, 11:56 Uhr
 
wittenberge ist cool.
 
43: E-Mail
02.01.2013, 20:04 Uhr
 
Als alter Wittenberger denke ich oft an die schöne Zeit in Wittenberge.Viele Grüße an Euch alle zum neuen Jahr.Wolfgang Frist ehem.Stadtrat f. Kultur
 
42: E-Mail
30.12.2012, 20:55 Uhr
 
Ich grüße meine Heimatstadtund alle Wittenberger die mich noch kennen.

Beste Grüße aus Schleswig-Holstein
 
41: E-Mail
12.12.2012, 10:01 Uhr
 
hallo Stadtverwaltung,
als gebürtiger Wittenberger interessiere ich mich sehr für die Stadtentwicklung. Auf Ihrer Homepage Titelseite werden die Wittenberger Türme als Wahrzeichen gerühmt. Ich habe selbst die Wiedererichtung des Turmes der Kath. Kirche unterstützen und die Realisierung erleben dürfen. Was mir aber bei meinen Besuchen seit Jahren immer negativ auffällt, ist der traurige Zustand des Wasserturmes. Könnte da nicht auch über einen Förderverein die Sanierung vorangetrieben werden.
Ich wäre dabei!
 
40: E-Mail
04.12.2012, 16:39 Uhr
 
Wittenberge ist eine Kinderfeindliche Stadt geworden.Es kann nicht sein das die Stadtoberen
den Kindern verbietet Altpapier zu sammeln.Sie wollen es nur sammeln um Klassenfahrt,etc.zu finanzieren.Doch das sind den Herren,die immer noch denken,sie leben in der DDR ein Dorn im Auge.Sie wollen lieber das Geld in die eigene Tasche stecken.Pfui Teufel.Ich als ehemaliger Wittenberger schäme mich für die Stadt.
 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
E-Mail:
Text*:
Datenschutz*:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.
Wetter
 
 

 

 

 
 
Veranstaltungen
 
Kontakt
 

Stadtverwaltung Wittenberge

August-Bebel-Straße 10

19322 Wittenberge

 

Tel.: (03877) 951 0

Fax: (03877) 951 123

E-Mail:

 
 
Öffnungszeiten Bürgerbüros
 
Montag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Dienstag  8:30-12:00  und 13:00- 18:00 Uhr
Mittwoch  geschlossen
Donnerstag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Freitag  8:30-12:00 Uhr

 und nach Vereinbarung

 
 
Startseite     Login     Impressum     Datenschutz