BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ausstellungen

Veranstaltungsort
Veranstalter
Pfeil nach rechts Zeitraum
von bis
Monat
 
heute 14. 04. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
 
morgen 15. 04. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
 
Freitag 16. 04. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
 
Sonntag 18. 04. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
 
Montag 19. 04. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
 
Mittwoch 21. 04. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
 
Donnerstag 22. 04. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
 
Freitag 23. 04. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
 
Samstag 24. 04. 2021
10:00 - Historischen Lokschuppen geöffnet
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet vom 3. April bis zum 16. Oktober immer Samstag von 10 - 16 Uhr seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. ... [mehr]
 
 
Sonntag 25. 04. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
 
Montag 26. 04. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
 
Mittwoch 28. 04. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
 
Donnerstag 29. 04. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
 
Freitag 30. 04. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
 
Samstag 01. 05. 2021
10:00 - Historischen Lokschuppen geöffnet
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet vom 3. April bis zum 16. Oktober immer Samstag von 10 - 16 Uhr seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. ... [mehr]
 
 
Sonntag 02. 05. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
 
Montag 03. 05. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
 
Mittwoch 05. 05. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
 
Donnerstag 06. 05. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
 
Freitag 07. 05. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
 
Samstag 08. 05. 2021
10:00 - Frühlingsdampf im Historischen Lokschuppen
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. Die "Dampftage" sind dabei ein besonderes Highlight, an denen ... [mehr]
 
 
Sonntag 09. 05. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
10:00 - Frühlingsdampf im Historischen Lokschuppen
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. Die "Dampftage" sind dabei ein besonderes Highlight, an denen ... [mehr]
 
 
Montag 10. 05. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
 
Mittwoch 12. 05. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
 
Donnerstag 13. 05. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
 
Freitag 14. 05. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
 
Samstag 15. 05. 2021
10:00 - Historischen Lokschuppen geöffnet
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet vom 3. April bis zum 16. Oktober immer Samstag von 10 - 16 Uhr seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. ... [mehr]
 
 
Sonntag 16. 05. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
10:00 - Internationaler Museumstag & Ausstellungseröffnung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Internationaler Museumstag - 16. Mai 2021 Der Internationale Museumstag ist ein Ereignis, bei dem auf die Vielfalt und Bedeutung der Museen aufmerksam gemacht wird. Das Stadtmuseum Wittenberge verbindet den Gedanken des Internationalen ... [mehr]
 
 
Montag 17. 05. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
 
Dienstag 18. 05. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Mittwoch 19. 05. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Donnerstag 20. 05. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Freitag 21. 05. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Samstag 22. 05. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
10:00 - Historischen Lokschuppen geöffnet
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet vom 3. April bis zum 16. Oktober immer Samstag von 10 - 16 Uhr seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. ... [mehr]
 
 
Sonntag 23. 05. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Montag 24. 05. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
 
Dienstag 25. 05. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Mittwoch 26. 05. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Donnerstag 27. 05. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Freitag 28. 05. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Samstag 29. 05. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
10:00 - Historischen Lokschuppen geöffnet
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet vom 3. April bis zum 16. Oktober immer Samstag von 10 - 16 Uhr seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. ... [mehr]
 
 
Sonntag 30. 05. 2021
Ausstellung: Helmut Felix Heinrichs
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
+++ Aufgrund der Corona-Pandemie bitten wir Interessierte um Voranmeldungen im Stadtmuseum. +++ -- Entdecken Sie das Stadtmuseum "Alte Burg" und erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung "Helmut Felix Heinrichs - ein Wittenberger Maler ... [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Dienstag 01. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Mittwoch 02. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Donnerstag 03. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Freitag 04. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Samstag 05. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
10:00 - Historischen Lokschuppen geöffnet
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet vom 3. April bis zum 16. Oktober immer Samstag von 10 - 16 Uhr seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. ... [mehr]
 
 
Sonntag 06. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Dienstag 08. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Mittwoch 09. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Donnerstag 10. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Freitag 11. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Samstag 12. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
10:00 - Historischen Lokschuppen geöffnet
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet vom 3. April bis zum 16. Oktober immer Samstag von 10 - 16 Uhr seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. ... [mehr]
 
 
Sonntag 13. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Dienstag 15. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Mittwoch 16. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Donnerstag 17. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Freitag 18. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Samstag 19. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
10:00 - Historischen Lokschuppen geöffnet
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet vom 3. April bis zum 16. Oktober immer Samstag von 10 - 16 Uhr seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. ... [mehr]
 
 
Sonntag 20. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Dienstag 22. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Mittwoch 23. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Donnerstag 24. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Freitag 25. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Samstag 26. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
10:00 - Historischen Lokschuppen geöffnet
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet vom 3. April bis zum 16. Oktober immer Samstag von 10 - 16 Uhr seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. ... [mehr]
 
 
Sonntag 27. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Dienstag 29. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Mittwoch 30. 06. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Donnerstag 01. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Freitag 02. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Samstag 03. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
10:00 - Sommerdampf im Historischen Lokschuppen
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. Die "Dampftage" sind dabei ein besonderes Highlight, an denen ... [mehr]
 
 
Sonntag 04. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
10:00 - Sommerdampf im Historischen Lokschuppen
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. Die "Dampftage" sind dabei ein besonderes Highlight, an denen ... [mehr]
 
10:00 - Ausstellungseröffnung „Plattencover – die übersehene tägliche Gebrauchskunst“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellungseröffnung "Plattencover - die übersehene tägliche Gebrauchskunst" aus der Sammlung von Nadja Schallenberg - Berlin [mehr]
 
 
Dienstag 06. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Mittwoch 07. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Donnerstag 08. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Freitag 09. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Samstag 10. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
10:00 - Historischen Lokschuppen geöffnet
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet vom 3. April bis zum 16. Oktober immer Samstag von 10 - 16 Uhr seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. ... [mehr]
 
 
Sonntag 11. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Dienstag 13. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Mittwoch 14. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Donnerstag 15. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Freitag 16. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Samstag 17. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
10:00 - Historischen Lokschuppen geöffnet
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet vom 3. April bis zum 16. Oktober immer Samstag von 10 - 16 Uhr seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. ... [mehr]
 
 
Sonntag 18. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Dienstag 20. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Mittwoch 21. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Donnerstag 22. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Freitag 23. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Samstag 24. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
10:00 - Historischen Lokschuppen geöffnet
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet vom 3. April bis zum 16. Oktober immer Samstag von 10 - 16 Uhr seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. ... [mehr]
 
 
Sonntag 25. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Dienstag 27. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Mittwoch 28. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Donnerstag 29. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Freitag 30. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Samstag 31. 07. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
10:00 - Historischen Lokschuppen geöffnet
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet vom 3. April bis zum 16. Oktober immer Samstag von 10 - 16 Uhr seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. ... [mehr]
 
 
Sonntag 01. 08. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Dienstag 03. 08. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Mittwoch 04. 08. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Donnerstag 05. 08. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Freitag 06. 08. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Samstag 07. 08. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
10:00 - Historischen Lokschuppen geöffnet
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet vom 3. April bis zum 16. Oktober immer Samstag von 10 - 16 Uhr seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. ... [mehr]
 
 
Sonntag 08. 08. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Dienstag 10. 08. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Mittwoch 11. 08. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Donnerstag 12. 08. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Freitag 13. 08. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Samstag 14. 08. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
10:00 - Historischen Lokschuppen geöffnet
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet vom 3. April bis zum 16. Oktober immer Samstag von 10 - 16 Uhr seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. ... [mehr]
 
 
Sonntag 15. 08. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Dienstag 17. 08. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Mittwoch 18. 08. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Donnerstag 19. 08. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Freitag 20. 08. 2021
29. Wittenberger Stadt- und Hafenfest
Stadt Wittenberge
Auch im Jahr 2021 wird das 29. Wittenberger Stadt- und Hafenfest wieder mit unzähligen Aktivitäten in der Innenstadt von sich die Rede machen. Seien Sie und Ihre Familie beim größten Fest der Prignitz dabei und sammeln Sie unvergessliche ... [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Samstag 21. 08. 2021
29. Wittenberger Stadt- und Hafenfest
Stadt Wittenberge
Auch im Jahr 2021 wird das 29. Wittenberger Stadt- und Hafenfest wieder mit unzähligen Aktivitäten in der Innenstadt von sich die Rede machen. Seien Sie und Ihre Familie beim größten Fest der Prignitz dabei und sammeln Sie unvergessliche ... [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
10:00 - Historischen Lokschuppen geöffnet
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet vom 3. April bis zum 16. Oktober immer Samstag von 10 - 16 Uhr seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. ... [mehr]
 
 
Sonntag 22. 08. 2021
29. Wittenberger Stadt- und Hafenfest
Stadt Wittenberge
Auch im Jahr 2021 wird das 29. Wittenberger Stadt- und Hafenfest wieder mit unzähligen Aktivitäten in der Innenstadt von sich die Rede machen. Seien Sie und Ihre Familie beim größten Fest der Prignitz dabei und sammeln Sie unvergessliche ... [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Dienstag 24. 08. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Mittwoch 25. 08. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Donnerstag 26. 08. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Freitag 27. 08. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Samstag 28. 08. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
10:00 - Historischen Lokschuppen geöffnet
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet vom 3. April bis zum 16. Oktober immer Samstag von 10 - 16 Uhr seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. ... [mehr]
 
 
Sonntag 29. 08. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Dienstag 31. 08. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Mittwoch 01. 09. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Donnerstag 02. 09. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Freitag 03. 09. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Samstag 04. 09. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
10:00 - Historischen Lokschuppen geöffnet
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet vom 3. April bis zum 16. Oktober immer Samstag von 10 - 16 Uhr seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. ... [mehr]
 
 
Sonntag 05. 09. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
10:00 - Ausstellungseröffnung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellungseröffnung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Montag 06. 09. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Dienstag 07. 09. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Mittwoch 08. 09. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Donnerstag 09. 09. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Freitag 10. 09. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Samstag 11. 09. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
10:00 - Historischen Lokschuppen geöffnet
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet vom 3. April bis zum 16. Oktober immer Samstag von 10 - 16 Uhr seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. ... [mehr]
 
 
Sonntag 12. 09. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Montag 13. 09. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Dienstag 14. 09. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Mittwoch 15. 09. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Donnerstag 16. 09. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Freitag 17. 09. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Samstag 18. 09. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
10:00 - Historischen Lokschuppen geöffnet
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet vom 3. April bis zum 16. Oktober immer Samstag von 10 - 16 Uhr seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. ... [mehr]
 
 
Sonntag 19. 09. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Montag 20. 09. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Dienstag 21. 09. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Mittwoch 22. 09. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Donnerstag 23. 09. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Freitag 24. 09. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Samstag 25. 09. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
10:00 - Historischen Lokschuppen geöffnet
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet vom 3. April bis zum 16. Oktober immer Samstag von 10 - 16 Uhr seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. ... [mehr]
 
 
Sonntag 26. 09. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Montag 27. 09. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Dienstag 28. 09. 2021
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Mittwoch 29. 09. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Donnerstag 30. 09. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
Ausstellung „Die antiken Stätten von morgen“
Uhrenturm Wittenberge
Der 76-jährige Manfred Hamm hat sich seit Ende der 1970er Jahre mit meist preisgekrönten Fotobänden international einen Namen gemacht. Sein großes Thema ist die Vergänglichkeit. So berühmt wie unverwechselbar sind seine Schwarz-Weiß- und auch ... [mehr]
 
 
Freitag 01. 10. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Samstag 02. 10. 2021
10:00 - Historischen Lokschuppen geöffnet
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet vom 3. April bis zum 16. Oktober immer Samstag von 10 - 16 Uhr seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. ... [mehr]
 
 
Sonntag 03. 10. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Montag 04. 10. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Mittwoch 06. 10. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Donnerstag 07. 10. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Freitag 08. 10. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Samstag 09. 10. 2021
10:00 - Herbstdampf im Historischen Lokschuppen
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. Die "Dampftage" sind dabei ein besonderes Highlight, an denen ... [mehr]
 
 
Sonntag 10. 10. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
10:00 - Herbstdampf im Historischen Lokschuppen
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. Die "Dampftage" sind dabei ein besonderes Highlight, an denen ... [mehr]
 
 
Montag 11. 10. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Mittwoch 13. 10. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Donnerstag 14. 10. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Freitag 15. 10. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Samstag 16. 10. 2021
10:00 - Historischen Lokschuppen geöffnet
Historischer Lokschuppen Wittenberge
Das größte Brandenburgische Eisenbahnmuseum, der Historische Lokschuppen Wittenberge, öffnet vom 3. April bis zum 16. Oktober immer Samstag von 10 - 16 Uhr seine Türen. Erleben Sie Eisenbahngeschichte aus vergangenen Zeiten zum Anfassen. ... [mehr]
 
 
Sonntag 17. 10. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Montag 18. 10. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Mittwoch 20. 10. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Donnerstag 21. 10. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Freitag 22. 10. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Sonntag 24. 10. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Montag 25. 10. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Mittwoch 27. 10. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Donnerstag 28. 10. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Freitag 29. 10. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Sonntag 31. 10. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Montag 01. 11. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Mittwoch 03. 11. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Donnerstag 04. 11. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Freitag 05. 11. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Sonntag 07. 11. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Montag 08. 11. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Mittwoch 10. 11. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Donnerstag 11. 11. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Freitag 12. 11. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Sonntag 14. 11. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Montag 15. 11. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Mittwoch 17. 11. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Donnerstag 18. 11. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Freitag 19. 11. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Sonntag 21. 11. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Montag 22. 11. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Mittwoch 24. 11. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Donnerstag 25. 11. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Freitag 26. 11. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Sonntag 28. 11. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Montag 29. 11. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Mittwoch 01. 12. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Donnerstag 02. 12. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Freitag 03. 12. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Sonntag 05. 12. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Montag 06. 12. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Mittwoch 08. 12. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Donnerstag 09. 12. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Freitag 10. 12. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Sonntag 12. 12. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Montag 13. 12. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Mittwoch 15. 12. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Donnerstag 16. 12. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Freitag 17. 12. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Sonntag 19. 12. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Montag 20. 12. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Mittwoch 22. 12. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Donnerstag 23. 12. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Freitag 24. 12. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Sonntag 26. 12. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Montag 27. 12. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Mittwoch 29. 12. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Donnerstag 30. 12. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
Freitag 31. 12. 2021
Ausstellung „Die Stunde 0“
Stadtmuseum "Alte Burg" Wittenberge
Ausstellung "Die Stunde 0" Gemeinschaftsausstellung der Städte Wittenberge und Perleberg auf der Grundlage der Forschungsergebnisse des Volontariats von L. Gütschow [mehr]
 
 
 

Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]

Wetter
 
 

 

 

 
 
Kontakt
 

Stadtverwaltung Wittenberge

August-Bebel-Straße 10

19322 Wittenberge

 

Tel.: (03877) 951 0

Fax: (03877) 951 123

E-Mail:

 
 
Öffnungszeiten Bürgerbüro
 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Dienstag  8:30-12:00  und 13:00- 18:00 Uhr
Mittwoch  geschlossen
Donnerstag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Freitag  8:30-12:00 Uhr

 

 
 
Startseite     Login     Impressum     Datenschutz