Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Ukraine - Hilfe und Informationen

Ukraine
 
Informationen für Geflüchtete

 

Sprachführer deutsch - ukrainisch

 

Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine flüchten und nach Ankunft im Land Brandenburg Hilfe benötigen, melden sich bitte unbedingt entweder bei der

  • Zentralen Ausländerbehörde (ZABH) in Eisenhüttenstadt, Poststraße 72, 15890 Eisenhüttenstadt, oder bei der
  • Bundespolizei in Frankfurt/Oder - Ortsteil: Markendorf, Werner von Siemens Str. 8, 15236 Frankfurt/Oder.

 

Zur Einreise aus der Ukraine - Aktuelle Fragen und Antworten unter:

Webseite Land: Ministerium des Innern und für Kommunales (MIK)

 

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat Informationen für Menschen aus der Ukraine zur Einreise und zum Aufenthalt in Deutschland zusammengestrellt (mehrsprachig):

Webseite Bund: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

 

Wichtig!!:

 

Der Landkreis bittet alle Personen, welche aus der Ukraine geflüchtet sind und sich nun im Landkreis Prignitz aufhalten, sich  bei der Ausländerbehörde anzumelden. Dazu empfielt der Landkreis, dass das nachfolgende Formular per E-Mail an die dort unter „Hinweis“ genannte Adresse gesendet wird. Vom Ausdrucken und einer persönlichen Abgabe des Formulars sollte abgesehen werden.

 

 

Das Formular postalisch oder per Mail an:

 

Landkreis Prignitz

Berliner Str. 49

19348 Perleberg

Mail:

Tel: 03876 - 713 491

 

Sachspenden

 

Größere Sachspenden

 

Bei Fragen rund um größere Sachspenden stehen folgende Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Landkreis Prignitz: E-Mail an | Informationen sind auch auf der Internetseite des LK Prignitz zu finden
  • Stadt Wittenberge: E-Mail an

 

 

Sachspendenannahme des DRK

DRK Sozialboutique Wittenberge – Bahnstr. 61

Öffnungszeiten:
Mo, Mi 10:00 - 15:30
Di 10:00 - 16:30 sowie
Do 10:00 - 17:30

 

Was wird gebraucht?

  • Bekleidung für Frauen und Kinder (von Baby bis Teenager)
  • Drogerie- und Hygieneartikel wie Windeln und Feuchttücher
  • Handtücher, Bettwäsche, Decken usw.
  • Spielzeug für Kinder wie Roller, Lauf- und Fahrräder

 

 

Termine/Angebote vor Ort

 

Seelsorge-Hotline (Notfallseelsorge Prignitz)

Unter der Telefonnummer 0160 99691416 bietet das Team der Notfallseelsorge Prignitz täglich von 8 bis 21 Uhr Unterstützung für alle, die aufgrund der aktuelle Lage in der Ukraine das Bedürfnis zu Reden oder konkrete Sorgen haben.

 

Friedensgebete der Evangelischen Kirche Wittenberge (immer Mittwochs um 18:30 Uhr)

 

Spenden - Überregional

 

Hilfe für die Menschen in der Ukraine – im Aktionsbündnis Katastrophenhilfe haben sich „Caritas international“, „Deutsches Rotes Kreuz“, „UNICEF“ und „Diakonie Katastrophenhilfe“ zusammengeschlossen und rufen mit folgendem Konto gemeinsam zu Spenden auf:

IBAN: DE65 100 400 600 100 400 600

BIC: COBADEFFXXX

Stichwort: Ukraine

 

Darüber hinaus:

  • Ärzte ohne Grenzen e.V. - Médecins Sans Frontières (MSF), Deutsche Sektion, www.aerzte-ohne-grenzen.de, Bank für Sozialwirtschaft, IBAN DE72 3702 0500 0009 7097 00
  • Aktion Deutschland Hilft e.V., www.aktion-deutschland-hilft.de, Bank für Sozialwirtschaft, IBAN DE62 3702 0500 0000 1020 30, Stichwort: Nothilfe Ukraine
  • Deutsches Rotes Kreuz e.V., www.drk.de, Bank für Sozialwirtschaft IBAN DE63 3702 0500 0005 0233 07, Stichwort: Nothilfe Ukraine
  • UNO-Flüchtlingshilfe e.V., www.uno-fluechtlingshilfe.de, Sparkasse KölnBonn, IBAN DE78 3705 0198 0020 0088 50 Stichwort: Ukraine-Nothilfe

 

Wetter
 
 

 

 

 
 
Kontakt
 

Stadtverwaltung Wittenberge

August-Bebel-Straße 10

19322 Wittenberge

 

Tel.: (03877) 951 0

Fax: (03877) 951 123

E-Mail:

 
 
Öffnungszeiten Bürgerbüro
 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Dienstag  8:30-12:00  und 13:00- 18:00 Uhr
Mittwoch  geschlossen
Donnerstag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Freitag  8:30-12:00 Uhr

 

 
 
Startseite     Login     Impressum     Datenschutz