Bürgerhinweise Gästebuch Stadtplan
 
     
Schriftgröße: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
 
Newsletter abonnieren
Erhalten Sie jetzt kostenlos und ganz bequem unseren Newsletter per Mail.
 
Wetter Wittenberge

 

 

 

 

Logo Hotline

 
 
Wartenberge Vernetzt
 
Drucken
 

Letzter Weg kann nun von Glockenklang begleitet werden

Wittenberge, den 01.05.2018

Künftig kann ein Glockengeläut Trauernde beim Gang zur letzten Ruhestätte von Verstorbenen auf dem städtischen Friedhof begleiten.

Am Sonnabend, 28. April wurde eine Glocke, die im Turm neben der Feierhalle ihren Platz gefunden hat. Initiator Lutz Thomas Dieckmann und Udo Schenk gestalteten den feierlichen Akt der Einweihung. Die Weihe des Geläutes nahm ein Pfarrer der evangelischen Kirche vor.

 

Während die Glocke von Lutz Thomas Dieckmann gestiftet wurde, ist der Glockenturm, ein schlichter hölzerner Rundbogen, mit Spendenmitteln finanziert worden. Der aus Wittenberge stammende Schauspieler Udo Schenk hat dessen Bau mit einer bedeutenden Spende unterstützt. Die Volks- und Raiffeisenbank Prignitz z. B. stellte 2.500 Euro zur Verfügung und die Firma KAGÖ übernahm den Bau des Fundamentes. Einem Aufruf, sich an der Finanzierung (ca.  13.500 Euro) zu beteiligen, folgten zahlreiche weitere Spender.