Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Per Fahrrad von Vancouver nach Alaska - Multivisionsshow von und mit Reinhard Pantke

24. 03. 2024 um Uhr

Der Braunschweiger Globetrotter und Reisejournalist Reinhard Pantke war von Mai bis September 2023 wieder mit seinem Fahrrad und kleinem Gepäck unterwegs. Seine Reise führte ihn dieses Mal von Vancouver ans kanadische Eismeer und zum Endpunkt seiner Tour nach Anchorage in Alaska. Entstanden sind atemberaubende Aufnahmen, die er dem Publikum am Sonntag, dem 24. März 2024 um 17 Uhr in einer Multivisionsshow präsentieren wird.


Von Vancouver aus startete er seine Tour im Mai und entdeckte die vielfältige und langgestreckte Insel Vancouver Island für sich, die mit endlosen Stränden, urwäldlichen Regenwäldern und idyllischen Dörfern begeistert. Anschließend fuhr er mehr als 750 Kilometer auf dem einsamen Stewart Cassiar Highway in den Norden von British Columbia.

 

Reinhard Pantke zeigt mit seinen Aufnahmen die endlosen Weiten, berichtet von Begegnungen mit wilden Bären und riesigen Waldbränden. Allein das Yukon Territory, das er mit dem Fahrrad durchquerte, ist eineinhalbmal so groß wie Deutschland und hat weniger als 45 000 Einwohner. Eine Herausforderung nicht nur für die Waden, sondern auch für die Versorgung, denn es gab über Hunderte von Kilometern manchmal keine Ortschaften und damit auch keine Einkaufsmöglichkeiten.

Der Reisejournalist berichtet sowohl über die Einsamkeit auf der Straße als auch von ungewöhnlichen und spannenden Begegnungen mit Reisenden und Einheimischen, die man so nur in der Wildnis Nordamerikas erleben kann. 

 

Er unternahm in Alaska einen Abstecher zu gewaltigen Gletschern, Berglandschaften und Regenwäldern entlang der „Inside Passsage”, um dann auf den Spuren der Glücksritter in die legendäre Stadt Dawson City am Yukon River zu radeln. Von dort aus ging es für Reinhard Pantke wegen der riesigen Waldbrände ausnahmsweise ohne Fahrrad nach Tuktojaktuk, dem nördlichsten Ort, den man in Kanada über eine Straße erreichen kann. Der weitere Weg führte ihn wieder nach Alaska, wo er verlassene Minenstädte und riesige Nationalparks als Motive fand. Nach fast 5 000 Kilometern auf dem Fahrrad erreichte er im September sein Ziel Anchorage. 

 

Reinhard Pantke wird in seinem Vortrag wieder viele Tipps und Anregungen für diejenigen im Publikum geben, die eigene Reisen planen. Weitere Informationen finden Interessierte auch im Internet unter www.reinhard-pantke.de.


Karten für die Multivisionsshow sind in der Touristinformation, Paul-Lincke-Platz 1, 19322 Wittenberge unter der Telefonnummer 03877 9291-81/-82 (auch auf Rechnung) erhältlich. Gern auch per Mail an . Online sind Tickets buchbar unter www.kulturhaus-wittenberge.de.

 

Preis: 14,00 € p. P.

 
 

Veranstaltungsort

Kultur- und Festspielhaus Wittenberge

 

Weiterführende Links

Tickets
 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]
Wetter
 
 

 

 

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

Stadtverwaltung Wittenberge

August-Bebel-Straße 10

19322 Wittenberge

 

Tel.: (03877) 951 0

Fax: (03877) 951 123

E-Mail:

 
 
Öffnungszeiten Bürgerbüro
 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Dienstag  8:30-12:00  und 13:00- 18:00 Uhr
Mittwoch  geschlossen
Donnerstag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Freitag  8:30-12:00 Uhr

 

 
 
Startseite     Login     Impressum     Datenschutz