Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Das Eisenbahnmärchen - Marionettenspiel mit dem Lindenberger "Marion-Etten-Theater"

21. 03. 2024 um Uhr

Das Lindenberger Marion-Etten-Theater ist am 21. März 2024 ab 9.30 Uhr zu Gast im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge. Gespielt wird die Geschichte von Bauer Schorsch, der schon lange davon träumt, einmal wieder mit der Eisenbahn zu fahren. Aber das wird wohl ein Traum bleiben, denn es gibt keine Eisenbahn. 

Doch die Tiere auf seinem Bauernhof entdecken zufällig seltsame Eisenteile. Keines der Tiere weiß mit ihnen etwas anzufangen. Bis es ausgerechnet der Kleinsten, der Maus Cordula gelingt, sie richtig zusammenzufügen.

 

Da wird auf einmal klar - dieses Ding ist eine Lokomotive, eine richtige kleine Dampflokomotive mit Waggon! Nun wird sie geschrubbt und hergerichtet, denn die Tiere beschließen sofort, Bauer Schorsch diese Lok zum Geburtstag zu schenken. 

Doch am Geburtstag ist die Lok plötzlich weg. Was wird jetzt?

 

Zu diesem spannenden und lustigen Marionettenspiel vom Lande, gespickt mit vielen Liedern, sind alle Kinder ab 3 Jahren und natürlich auch die Erwachsenen eingeladen.

 

Tickets gibt es ausschließlich in der Touristinformation Wittenberge, Paul-Lincke-Platz 1, telefonisch unter 03877/ 9291 -81/-82. Gern auch per Mail an .

 

Preis: 3,00 € p. P.

 

 
 

Veranstaltungsort

Kultur- und Festspielhaus Wittenberge

 

Weiterführende Links

Tickets
 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]
Wetter
 
 

 

 

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

Stadtverwaltung Wittenberge

August-Bebel-Straße 10

19322 Wittenberge

 

Tel.: (03877) 951 0

Fax: (03877) 951 123

E-Mail:

 
 
Öffnungszeiten Bürgerbüro
 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Dienstag  8:30-12:00  und 13:00- 18:00 Uhr
Mittwoch  geschlossen
Donnerstag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Freitag  8:30-12:00 Uhr

 

 
 
Startseite     Login     Impressum     Datenschutz