Bürgerhinweise Gästebuch Stadtplan
 
     
Schriftgröße: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
 
Newsletter abonnieren
Erhalten Sie jetzt kostenlos und ganz bequem unseren Newsletter per Mail.
 
Wetter Wittenberge

 

 

 

 

Logo Hotline

 
 
Wartenberge Vernetzt
 
Drucken
 

Gerhard Sauer

Sauer

Arzt

Gerhard Sauer wurde am 08. September 1878 in Stendal geboren.  Er studierte an den Universitäten Marburg, Berlin und Halle Medizin und promovierte 1902 in Halle.  Seine Facharztausbildung für Chirurgie und Gynäkologie erfolgte an den Kliniken Halle, Göttingen und Zwickau, vor allem jedoch in Stettin.  1908 ließ sich Dr. Sauer in Wittenberge mit der Absicht nieder, eine Klinik zu gründen.  Diese wurde 1910 vom Bauunternehmer Johann Korth an der heutigen Ecke Ernst-Thälmann-Straße / Heinrich-Heine-Platz errichtet.  Ihre Eröffnung erfolgte am 01. Oktober 1910. Sie verfügte u. a. über das erste akkugespeiste Röntgengerät der Stadt.
  
Während des Ersten Weltkrieges wurde die Klinik teilweise als Lazarett genutzt. Dr. Sauer war in diesem Haus bis zu seinem 75. Lebensjahr als Arzt tätig und genoss wegen seines fachlichen Könnens sowie durch sein hohes Engagement und hilfsbereites Wesen außerordentliches Ansehen bei seinen Patienten und Kollegen.

Er verstarb 1954 an den Folgen eines Unfalls.