Wittenberge Königsdeich | zur StartseiteÖlmühle_Wittenberge | zur StartseiteWittenberge_Rathausturm | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteWittenberge_Elbuferpromenade | zur Startseite
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Archäologische Untersuchungen in der Burgstraße: Hinweise auf Stadtbrand

Im Vorfeld der von einer Baugemeinschaft geplanten Baugruppe in der Burgstraße finden derzeit archäologische Untersuchungen auf dem Gelände statt I Foto: Martin Ferch (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Im Vorfeld der von einer Baugemeinschaft geplanten Baugruppe in der Burgstraße finden derzeit archäologische Untersuchungen auf dem Gelände statt I Foto: Martin Ferch

Im Vorfeld der von einer Baugemeinschaft geplanten Baugruppe in der Burgstraße finden derzeit archäologische Untersuchungen auf dem Gelände statt. Hierfür hat das Team der Archäologie Manufaktur GmbH um Ines Beilke-Voigt in Abstimmung mit der unteren Denkmalbehörde des Landkreises und dem Landesamt für Denkmalschutz seit Anfang Mai vier Probeschnitte angelegt. Bei den anschließenden flächigen Grabungen fand das Team unter anderem Scherben aus dem 13. bis 15. Jahrhundert. Hierbei handelt es sich laut Ines Beilke-Voigt zumeist um Kugeltöpfe bzw. typische mittelalterliche Grauware und Malhornware, die von Alltagsgeschirr stammt. Malhörner, hergestelllt aus Rinderhorn, wurden zu dieser Zeit genutzt um Keramik zu dekorieren. Für Museumsleiter Marcel Steller interessant sind auch Spuren, die auf den großen Stadtbrand von 1757 verweisen. So wurden im Rahmen der Arbeiten unter anderem verkohlte Holzbalken freigelegt, die von Fachwerkhäusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert stammen. Die Arbeiten, die noch mehrere Wochen andauern werden möchte Marcel Steller auch bei einem Archäologie-Vortrag am 18. Juni im Torwächterhaus am Steintor thematisieren. Dieser beginnt um 15 Uhr und trägt den Titel „Von Goldschätzen und Grabräubern“. Auch Fundstücke der aktuellen Grabung in der Burgstraße wird es hier zu sehen geben.

Wetter
 
 

 

 

 
 
Kontakt
 

Stadtverwaltung Wittenberge

August-Bebel-Straße 10

19322 Wittenberge

 

Tel.: (03877) 951 0

Fax: (03877) 951 123

E-Mail:

 
 
Öffnungszeiten Bürgerbüro
 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Dienstag  8:30-12:00  und 13:00- 18:00 Uhr
Mittwoch  geschlossen
Donnerstag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Freitag  8:30-12:00 Uhr

 

 
 
Startseite     Login     Impressum     Datenschutz