BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Drucken
 

Hochwasserschutz und Sanierung der Elbstraße

Wittenberge, den 29. 07. 2020

Zügig voran schreiten derzeit die Arbeiten im Bereich der Elbstraße. Das gilt sowohl für den Hochwasserschutz als auch für die Sanierung der Straße zwischen dem Wittenberger Nedwighafen und der Außenstelle des Wasser- und Schaffahrtsamtes Magdeburg. Im Bereich des Hochwasserschutzes beginnen ab dem dritten August die Arbeiten zwischen dem Café Goldener Anker und der Außenstelle des Wasser- und Schifffahrtsamtes. Hier werden zunächst die Spundwände eingebaut. Nach Abschluss der Arbeiten im Oktober dieses Jahres folgen im letzten Quartal Betonholm und das Verblendmauerwerk.

Ebenfalls ab 3. August beginnen die Pflasterarbeiten in der Elbstraße im Abschnitt zwischen der Straße Im Hagen und der Einfahrt zum Nedwighafen. Im Anschluss, voraussichtlich ab Ende August, geht es mit Tiefbauarbeiten in Richtung Goldener Ankers weiter. Laut Bauamt der Stadt sollen die Grundstücke an der Elbstraße während der Sanierungsarbeiten weiter erreichbar sein. Für Radfahrer auf dem Elberadeweg ist eine kurze Umleitungsstrecke durch die Wittenberger Altstadt ausgeschildert. Voraussichtlich im Sommer kommenden Jahres sollen sowohl die Arbeiten für den Hochwasserschutz als auch an der Elbstraße abgeschlossen sein.

 

Foto: Ab August beginnen die Pflasterarbeiten in der Elbstraße I Foto: Martin Ferch

Fotoserien zu der Meldung


Hochwasserschutz und Sanierung der Elbstraße (Fotos: Martin Ferch) (29. 07. 2020)

Wetter
 
 

 

 

 
 
Kontakt
 

Stadtverwaltung Wittenberge

August-Bebel-Straße 10

19322 Wittenberge

 

Tel.: (03877) 951 0

Fax: (03877) 951 123

E-Mail:

 
 
Öffnungszeiten Bürgerbüro
 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Dienstag  8:30-12:00  und 13:00- 18:00 Uhr
Mittwoch  geschlossen
Donnerstag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Freitag  8:30-12:00 Uhr

 

 
 
Startseite     Login     Impressum     Datenschutz