Bürgerhinweise Gästebuch Stadtplan
 
     
Schriftgröße: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
 
Newsletter abonnieren
Erhalten Sie jetzt kostenlos und ganz bequem unseren Newsletter per Mail.
 
Wetter Wittenberge

 

 

 

 

Logo Hotline

 
 
Wartenberge Vernetzt
 
RSS-Feed   Drucken
 

Ideenreichtum im ländlichen Raum: IHK zeichnet Elblandfestspiele aus

Wittenberge, den 11.09.2017

Im Rahmen des Wettbewerbs „Region Zukunft“ 2017 zeichnete die Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam am 11. September 19 Projekte aus, die nachhaltig den ländlichen Raum stärken und einen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit der Wirtschaft in der Region leisten.

 

Darunter sind auch die "18. Elblandfestspiele Wittenberge" mit deren Partnern. Michael Hansen, Präsident des Gesellschaft Elblandfestspiele e. V., Hans-Jürgen Döllefeld, geschäftsführender Vorstand, und Dr. Oliver Hermann, Bürgermeister und Mitglied des Präsidiums, nahmen in Potsdam die Auszeichnung entgegen.

 

„Mit dem Wettbewerb wollen wir Mut machen, vorbildliches Engagement unterstützen und zeigen, was möglich ist, wenn sich die Akteure vor Ort zusammentun und mit vereinten Kräften ans Werk gehen“, sagte IHK-Vizepräsidentin Bärbel Röhncke.

Die Elblandfestspiele sind unter den sechs Projekten, die einen besonderen Eindruck hinterlassen haben:   

"Die Gesellschaft Elblandfestspiele e.V.", so die IHK,  "veranstaltet mit den "18. Elblandfestspielen Wittenberge“ das einzige nennenswerte Operetten-, Filmmusik- und Musical-Festival im gesamten norddeutschen Raum. Mit diesem Event wird überregional erfolgreich geworben – gleichzeitig stellt es ein Top-Kulturevent für die regionale Bevölkerung dar. Es trägt zur Steigerung des Bekanntheitsgrades der Region bei."

 

Quelle: IHK Potsdam