Bannerbild Bannerbild
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Besatzung des Unterseebootes U31 besuchte Wittenberge

Fregattenkapitän Christoph Ploß (neben Marita Fritsch) nutzte die Gelegenheit um sich persönlich zu verabschieden I Foto: Lars Wirwich (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Fregattenkapitän Christoph Ploß (neben Marita Fritsch) nutzte die Gelegenheit um sich persönlich zu verabschieden I Foto: Lars Wirwich

Am 24. und 25. April  war eine Abordnung der aktuellen Besatzung des Unterseebootes U31 des 1. Geschwaders der  Bundesmarine in Eckernförde zu Gast in der Patenstadt Wittenberge. Für Fregattenkapitän Christoph Ploß war es zudem der letzte Besuch in der Elbestadt, da im Juni dieses Jahres wieder ein Kommandantenwechsel ansteht. Christoph Ploß nutzte die Gelegenheit um sich persönlich zu verabschieden. Auf die Besatzung wartete in Wittenberge ein interessanten Programm, das Marita Fritsch, verantwortlich für partnerschaftliche Beziehungen der Stadt Wittenberge zuvor organisiert hatte. So nahmen die Mitglieder der Besatzung der U31 unter anderem an einem Stadtrundgang zum Thema Industriegeschichte teil. Stadtführer Jürgen Schmidt zeigte dem Team unter anderem das Areal des Historischen Lokschuppens. Weiterhin traf sich die Besatzung mit Mitgliedern der Wittenberger Schützengilde und den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wittenberge. Untergebracht war die Besatzung im Hotel Prignitz. 

 

 

Fotoserien

Besatzung des Unterseebootes U31 besuchte Wittenberge I Fotos: Marita Fritsch (MO, 29. April 2024)

Wetter
 
 

 

 

 
 
Kontakt
 

Stadtverwaltung Wittenberge

August-Bebel-Straße 10

19322 Wittenberge

 

Tel.: (03877) 951 0

Fax: (03877) 951 123

E-Mail:

 
 
Öffnungszeiten Bürgerbüro
 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Dienstag  8:30-12:00  und 13:00- 18:00 Uhr
Mittwoch  geschlossen
Donnerstag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Freitag  8:30-12:00 Uhr

 

 
 
Startseite     Login     Impressum     Datenschutz