Bannerbild | zur StartseiteÖlmühle_Wittenberge | zur StartseiteWittenberge_Rathausturm | zur StartseiteWittenberge Königsdeich | zur StartseiteWittenberge_Elbuferpromenade | zur Startseite
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Jubiläum des Dixielandfestes 2024

Uwe Neumann, Wiebke Papenbrock, Jochen Böse und Peter Janz (von links) I Foto: Nicole Kordts (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Uwe Neumann, Wiebke Papenbrock, Jochen Böse und Peter Janz (von links) I Foto: Nicole Kordts

Bezüglich des diesjährigen Jubiläums zum Dixielandfest, lud Nicole Kordts, Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Kultur- und Festspielhauses Wittenberge, am Montagvormittag, 11. März 2024, zu einer  Pressekonferenz ein.

Uwe Neumann, Werkleiter des Hauses, begrüßte alle Anwesenden, insbesondere Wiebke Papenbrock, die in diesem Jahr die Schirmherrschaft des 30. Dixielandfestes übernehmen wird. „Das Dixielandfest ist etwas ganz Besonderes, worauf die Stadt sehr stolz sein kann. Wittenberge ist generell für diverse Musikevents bekannt – und das nicht nur in der näheren Umgebung, sondern auch überregional!“, so die SPD-Bundestagsabgeordnete.

 

Fans des Blues und Jazz dürfen sich in diesem Jahr auf ein ganz besonderes Programm freuen.

Anlässlich des Jubiläums wird die Veranstaltung nämlich auf zwei Tage ausgeweitet. Hans-Joachim Böse berichtet als Leiter des Fördervereins Kulturhaus e.V. über die Historie des Dixielandfestes und gibt bereits einen kleinen Ausblick auf das diesjährige Programm:

 

Programm:

„Den Startschuss macht am Freitag, 23.08.2024, um 19 Uhr die Farmers Road Blues Band aus Elmshorn auf dem Hof des Marie-Curie-Gymnasiums Wittenberge. Als langjährige Partnerstadt Wittenberges dürfen die dort ansässigen Musiker natürlich nicht fehlen. Bis 22 Uhr wird es unter den Hofbäumen einen wunderbar musikalischen Abend geben. Es wird laut, es wird jazzig, es wird gefeiert!“, so Böse.

Weiter geht es am Samstag, 24.08.2024, von 11 - 14 Uhr auf dem Gelände des Historischen Lokschuppens.

Das Publikum darf sich auf die Musiker der „Blechgarage“ aus der Altmark, denen Böse selbst angehört, freuen. 

Am Abend des 24.08.2024 werden Jazzfans erneut auf den Hof des Marie-Curie-Gymnasiums geladen, denn dort warten zwei absolute Highlights auf sie: Von 18.30 - 22.30 Uhr spielen die Old Time Memory Jazzband aus Jena, gefolgt von der Göttin des Jazz: Saxophonistin Tina Tandler & Band. Die Moderation wird an beiden Tagen Marita Fritsch übernehmen.

 

Dank an Sponsoren

Ohne die Unterstützung der langjährigen Sponsoren wäre die Umsetzung dieses Events nicht möglich. Uwe Neumann und Hans-Joachim Böse danken daher insbesondere der Sparkasse Prignitz, den Stadtwerken Wittenberge, der WGW, der WGE sowie der Firma Augenoptik Tautenhahn für den finanziellen Support. Auch an alle anderen, die das Dixielandfest mit unterstützen, richtet sich der Dank: seit 1995 stellt das Marie-Curie-Gymnasium Wittenberge seinen Hof für die Veranstaltung zur Verfügung. Jedes Jahr wird dieser liebevoll dekoriert und so entsteht unter den großen Hofbäumen ein wunderbar festliches Ambiente. Ein großer Dank geht auch an den Prignitz Sommer, das Hotel Prignitz sowie an Peter Janz, Mitglied des Fördervereins Kulturhaus e.V. und Abgeordneter der Stadtverordnetenversammlung Wittenberge, der das Event von Anfang an mit begleitet und Jahr für Jahr die Fotogalerie des Dixielandfestes erweitert hat. Uwe Neumann dankt der Politikerin Wiebke Papenbrock für die Übernahme der diesjährigen Schirmherrschaft und freut sich auf die Jubiläumsfeier im August.

 

Vorverkauf und Karten

Die Touristinformation Wittenberge hat bereits mit dem Vorverkauf für die beiden Abende begonnen. Diese erreichen Interessierte unter der 03877 9291 81/-82 oder direkt auf dem Paul-Lincke-Platz 1. Gern auch per Mail an .

Tickets für die Band „Blechgarage“ am Samstag, 24.08.2024, wird es vor Ort im historischen Lokschuppen geben.

Wetter
 
 

 

 

 
 
Kontakt
 

Stadtverwaltung Wittenberge

August-Bebel-Straße 10

19322 Wittenberge

 

Tel.: (03877) 951 0

Fax: (03877) 951 123

E-Mail:

 
 
Öffnungszeiten Bürgerbüro
 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Dienstag  8:30-12:00  und 13:00- 18:00 Uhr
Mittwoch  geschlossen
Donnerstag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Freitag  8:30-12:00 Uhr

 

 
 
Startseite     Login     Impressum     Datenschutz