Wittenberge_Rathausturm | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteÖlmühle_Wittenberge | zur StartseiteWittenberge_Elbuferpromenade | zur StartseiteWittenberge Königsdeich | zur Startseite
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

E-Mobilität in Wittenberge

Lutz Kähler (Geschäftsführer Stadtwerke Wittenberge), Jana Eckert (Create & Print), Dr. Oliver Hermann (IBürgermeister Wittenberge) und Stefanie Helbig (Fahrrad Schukat) I Foto: Martin Ferch (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Lutz Kähler (Geschäftsführer Stadtwerke Wittenberge), Jana Eckert (Create & Print), Dr. Oliver Hermann (IBürgermeister Wittenberge) und Stefanie Helbig (Fahrrad Schukat) I Foto: Martin Ferch

E-Mobilität liegt der Stadtwerke Wittenberge GmbH sehr am Herzen. Im gesamten Stadtgebiet stehen deshalb nicht nur Normalladesäule für E-Autos zur Verfügung, sondern seit diesem Jahr auch ein sogenannter Hypercharger, eine Schnellladesäule und auch für E-Bikes wurde die Möglichkeit des öffentlichen Ladens geschaffen.
 

„Wir unterstützen und fördern die Entwicklung der E-Mobilität in der Prignitz“ sagt Stadtwerke Geschäftsführer Lutz Kähler. „Zudem fließt hier Ökostrom, wodurch die Nutzer noch „sauberer“ unterwegs sind“.

 

Standorte
Aktuell können in Wittenberge an drei öffentlichen Standorten Elektroautos geladen werden. In der Perleberger Straße, vor der Prignitzer Badewelt sowie auf dem Kirchplatz ist der Laden an Normalladesäulen mit jeweils zwei Ladepunkte a 22 kW möglich. Der neue Hypercharger mit zwei Ladepunkten auf dem Wittenberger Marktplatz (Friedrich-Ebert-Straße) ersetzte eine in die Jahre gekommene Schnellladesäule. Hier ist es nun möglich, E-Autos mit einer Leistung von bis zu 150 kW
zu laden. Somit benötigt man, je nach Fahrzeugtyp, für die Beladung weniger als eine Stunde. Die Abrechnung ist an allen Ladesäulen der Stadtwerke bargeldlos möglich, über die E-Ladekarte der Stadtwerke, per Paypal oder Ladekarten anderer Anbieter.

 

Ladeschränke für E-Bikes
Damit nicht nur Fahrer eines E-Autos von der Erweiterung des Wittenberger E-Mobilitätkonzeptes profitieren, wurden zum Jahresbeginn drei E-Bike-Ladeschränke im Stadtgebiet errichtet. Touristen und Alltagsfahrer können ihr E-Bike so bequem unterwegs laden. Die Standorte sind so gewählt, dass besonders Radler entlang des Elberadweges dazu eingeladen werden, während der Ladezeit die Innenstadt zu besuchen. Daher befinden sich die E-Bike- Ladeschränke in der verlängerten Bahnstraße vor der Kreismusikschule, neben der Touristinformation auf dem Marktplatz sowie in der Nähe des Bahnhofes vor dem Rewe-Markt. Errichtet wurden die Ladeschränke in einem Gemeinschaftsprojekt der Stadt Wittenberge und der Stadtwerke Wittenberge GmbH, gefördert durch das Programm Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren (ZIZ), bei dem der Bund ausgewählte Städte und Gemeinden bei der anspruchsvollen Aufgabe, attraktive und zukunftsfähige Zentren zu erhalten, zu entwickeln und zu unterstützen.
 

Betreiber der Ladestationen bleibt die Stadtwerke Wittenberge GmbH, die den Service für E-Bike- Fahrer kostenlos anbietet und somit einen weiteren Beitrag zur Förderung der umweltfreundlichen Mobilität in Wittenberge sowie des Radtourismus leistet.
 

„Beim Thema E-Ladesäulen waren die Stadtwerke Wittenberge in der Vergangenheit Vorreiter. Die Entwicklung zeigt, dass die Entscheidung richtig war, denn der Bedarf steigt. Wir als Stadt freuen uns, mit den Stadtwerken bei diesem Thema einen Partner an der Seite zu haben. Das gilt auch für die neuen Ladesäulen für E-Bikes. Wittenberge ist traditionell eine Stadt der Fahrradfahrer und erfreut sich durch die Lage am Elberadweg jährlich auch vieler Radtouristen. Das neue Angebot trägt dem Rechnung.“ bestätigt Bürgermeister Dr. Oliver Hermann.

Wetter
 
 

 

 

 
 
Kontakt
 

Stadtverwaltung Wittenberge

August-Bebel-Straße 10

19322 Wittenberge

 

Tel.: (03877) 951 0

Fax: (03877) 951 123

E-Mail:

 
 
Öffnungszeiten Bürgerbüro
 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Dienstag  8:30-12:00  und 13:00- 18:00 Uhr
Mittwoch  geschlossen
Donnerstag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Freitag  8:30-12:00 Uhr

 

 
 
Startseite     Login     Impressum     Datenschutz