Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Neubau der Kita Märchenland – Fertigstellung Anfang April

Der Außenbereich des entstehenden Kita-Neubaus kann sich bereits sehen lassen I Foto: Martin Ferch (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Der Außenbereich des entstehenden Kita-Neubaus kann sich bereits sehen lassen I Foto: Martin Ferch

Wer derzeit einen Blick über den Bauzaun in der Sandfurttrift wirft, bekommt bereits einen ersten Eindruck davon, was die Krippen- und Kindergartenkinder ab Anfang April erwartet. Die Arbeiten für den Neubau der Kindertagesstätte laufen auf Hochtouren. Einladend wirkt auch jetzt in den Wintermonaten schon ein Teil des Außenbereiches, auf dem auch schon die ersten Spielgeräte stehen. Im Innenbereich arbeiten derzeit verschiedene Gewerke parallel, berichtet Dennis Kathke, stellvertretender Bauamtsleiter der Stadtverwaltung Wittenberge. So wurden bereits die Böden in den Fluren, Gruppen- und Funktionsräumen verlegt. Die darunter liegende Fußbodenheizung wird über eine Luft-Wärmepumpe betrieben. Weiterhin wird derzeit die Elektronik im Haus installiert und auch die ersten Möbel sind schon eingetroffen. Auch die Sanitär und Küchenbereiche nehmen bereits Gestalt an. Die an die  Gruppenräume angrenzenden Sanitärräume sind in unterschiedlichen Farben gestaltet. Die Holzdecken der Insgesamt acht Gruppenräume sowie der Funktionsräume, zu denen einen Kunst-, ein Musikzimmer sowie ein Aktivitätsraum gehören, sind mit Akustikplatten versehen, um die Schallentwicklung zu dämpfen. Herzstück des Neubaus ist der großzügige Hofbereich mit einer Baumgruppe, zu dem alle Kinder und Pädagogen künftig Zugang haben. Dieser soll zeitnah auch mit einer Sitzgruppe und Neupflanzungen gestaltet werden, berichtet Dennis Kathke. Weiterhin verfügen die Gruppenräume des entstehenden Neubaus auch über eigene Ausgänge zum Außenbereich der Kindertagesstätte. 

Insgesamt 1.700 Quadratmeter bieten zukünftig Platz für zwei Krippengruppen, sechs Kitagruppen und insgesamt 138 Kinder. Die Gesamtkosten des Neubaus und der begleitenden Arbeiten betragen 7,85 Millionen Euro. Die Stadt Wittenberge kann auf eine Förderung aus den Programmen „Stadtumbau Aufwertung“ und „Wachstum und nachhaltige Entwicklung“ zurückgreifen. Der Eigenanteil liegt bei zehn Prozent. Nach dem Abschluss der Arbeiten und dem Umzug in den Neubau, wird die Übergangsunterbringung zurückgebaut und das Haus 2 der alten Kita abgebrochen. Anschließend wird auf diesem Bereich eine Außenspielanlage mit diversen Spielgeräten und einer 400 Quadratmeter großen Sportwiese hergerichtet.

Fotoserien

Neubau der Kita Märchenland (Januar 2024) I Fotos: Martin Ferch (MO, 29. Januar 2024)

Wetter
 
 

 

 

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

Stadtverwaltung Wittenberge

August-Bebel-Straße 10

19322 Wittenberge

 

Tel.: (03877) 951 0

Fax: (03877) 951 123

E-Mail:

 
 
Öffnungszeiten Bürgerbüro
 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Dienstag  8:30-12:00  und 13:00- 18:00 Uhr
Mittwoch  geschlossen
Donnerstag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Freitag  8:30-12:00 Uhr

 

 
 
Startseite     Login     Impressum     Datenschutz