Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Lebendiger Adventskalender: Fortführung in diesem Jahr geplant

Märchenerzählerin Anke Brauer im Seniorenpflegezentrum Willi Kupas I Foto: Michael Gans (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Märchenerzählerin Anke Brauer im Seniorenpflegezentrum Willi Kupas I Foto: Michael Gans

Katja Javadi, Pflegekoordinatorin der Stadt Wittenberge hatte Ende vergangenen Jahres erstmals zum lebendigen Adventskalender geladen. Vom ersten bis 23. Dezember beteiligten sich viele Wittenberger Unternehmen, Vereine und Institutionen an der Aktion. Darunter Seniorenpflegezentren, Kirchen, Pflegedienste und auch die Stadtverwaltung. An jedem Tag öffnete um 17 Uhr jeweils ein anderer Teilnehmer seine Tür für ein besonderes Angebot. Gemeinsam Weihnachtslieder singen, Plätzchen backen oder auch ein Rundgang durch das Rathaus der Elbestadt erwarteten die Gäste. Ebenfalls mitgemacht hatten 2023 unter anderem das Elbhospiz „Weiße Berge“, das Kinder- und Jugendbüro Wittenberge sowie die Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Wittenberge.

Das Evangelische Seniorenzentrum Willi Kupas hatte am 19. Dezember zu einem weihnachtlichen Tag der offenen Tür in die Einrichtung geladen. Gemeinsam mit Bewohnern, Gästen und Angehörigen wurden Weihnachtslieder gesungen und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen ihre Arbeit und die Einrichtung vor, berichtet Anke Brauer, Leiterin des Seniorenpflegezentrums. Einen vorweihnachtlichen Abend erlebten auch Stefan und Katja Evertz von der PR-Agentur „elbespace“. Sie hatten am 12 Dezember zu Waffeln und Weihnachtskaraoke in die Elbstraße geladen. Für Katja Evertz, die erst seit wenigen Jahren in Wittenberge wohnt auch eine gute Gelegenheit den einen oder anderen Nachbarn besser kennen zu lernen. 

Genau das sei auch die Idee hinter dem lebendigen Adventskalender, sagt Pflegekoordinatorin Katja Javadi. Die Menschen in der Weihnachtszeit zusammen zu bringen und soziale Teilhabe zu fördern. Dies sei mit der Premiere 2023 schon sehr gut gelungen. Viele der Teilnehmer berichteten von einer tollen Resonanz bei den Wittenbergerinnen und Wittenbergern möchten auch in diesem Jahr wieder ein Angebot unterbreiten. Viele der der Termine im Dezember 2024 seien schon vergeben, so Katja Javadi. Über den Kalender und die Termine 2024 wird die Stadtverwaltung auch in diesem Jahr wieder im Vorfeld informieren. 

 

 

 

Wetter
 
 

 

 

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

Stadtverwaltung Wittenberge

August-Bebel-Straße 10

19322 Wittenberge

 

Tel.: (03877) 951 0

Fax: (03877) 951 123

E-Mail:

 
 
Öffnungszeiten Bürgerbüro
 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Dienstag  8:30-12:00  und 13:00- 18:00 Uhr
Mittwoch  geschlossen
Donnerstag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Freitag  8:30-12:00 Uhr

 

 
 
Startseite     Login     Impressum     Datenschutz