BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

30-Zone wird erweitert

Wittenberge, den 14. 07. 2021

Die seit wenigen Wochen bestehende neue 30-Zone in der Wittenberger Altstadt wird zeitnah um weitere Straßen erweitert. Im Zuge der kommenden Fertigstellung der Elbstraße gilt auch in dieser, im Bereich zwischen der Einmündung Im Hagen und der Abfahrt zum Newighafen Tempo 30. Das gilt auch für den Bereich des Caravanstellplatzes. Der Abschnitt der Elbstraße vom goldenen Anker bis zur ersten Abfahrt zum Nedwighafen wird zukünftig ein verkehrsberuhigter Bereich. Ebenfalls zur 30-Zone wird die Straße Im Hagen sowie die Wahrenberger Straße zwischen Weinbergstraße und der Einmündung Wahrenberger Straße. Auch die Quitzowstraße gehört zukünftig zur Tempo 30 Zone.

Die Stadt hat bereits die Genehmigung für die Aufstellung der entsprechenden Verkehrszeichen von der Straßenverkehrsbehörde des Landkreises erhalten. Die Schilder werden in den kommenden Tagen aufgestellt. Durch die erweiterte Tempo-30 Zone ändern sich an drei Stellen auch die Vorfahrtsregeln. An den Kreuzungen Wahrenberger- und Weinbergstraße, Wahrenberger- und Quitzowstraße und Wahrenberger Straße / IM Hagen gilt künftig rechts vor links. Das Rechts- und Ordnungsamt wird mit zusätzlichen Schildern auf die geänderten Vorfahrtsregeln hinweisen.

 

Bild zur Meldung: In der Straße „Im Hagen“ gilt zeitnah Tempo 30 I Foto: Martin Ferch

Wetter
 
 

 

 

 
 
Kontakt
 

Stadtverwaltung Wittenberge

August-Bebel-Straße 10

19322 Wittenberge

 

Tel.: (03877) 951 0

Fax: (03877) 951 123

E-Mail:

 
 
Öffnungszeiten Bürgerbüro
 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Dienstag  8:30-12:00  und 13:00- 18:00 Uhr
Mittwoch  geschlossen
Donnerstag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Freitag  8:30-12:00 Uhr

 

 
 
Startseite     Login     Impressum     Datenschutz