Original Hoch- und Deutschmeister aus Wien

19. 03. 2022 um 16:00 Uhr

Älteste Militärkapelle der Welt kommt 2022 nach Wittenberge

 

Die älteste Militärkapelle der Welt kommt nach Wittenberge: Am 19. März 2022 (Samstag) um 16 Uhr werden die Original Hoch- und Deutschmeister aus Wien im Kultur- und Festspielhaus ihre traditionsreiche, und vor allem aus den Sissi-Filmen bekannte, kaiserliche Militärmusik in Originaltrachten zum Besten geben. Melodien wie „Im weißen Rössel“, „Flieger Marsch“, „Adieu, mein kleiner Gardeoffizier“ oder der „Radetzky-Marsch“ und viele weitere werden das Publikum verzaubern.


Die Original Hoch- und Deutschmeister spielen ihr einmaliges Repertoire in der zu ihrem Markenzeichen avancierten „hohen Stimmung“, d.h., immer einen halben Ton höher als in der normalen Tonlage. Dabei kommen auch recht außergewöhnliche Instrumente zum Einsatz, wie etwa die Ventilposaune, die Es-Trompete oder das recht seltene Helikon. Wie in den Sissi-Filmen vor 60 Jahren wird auch bei den Auftritten der Original Hoch- und Deutschmeister auf historische Authentizität Wert gelegt. So treten die Musiker in Trachten aus der Kaiserzeit auf. Abgerundet wird das Gesamtbild durch einen Fahnenträger mit der altösterreichischen Fahne sowie einen „Wachmann“, ebenfalls in einer passenden Uniform der Jahrhundertwende.

Die junge Sopranistin Anja Markwart, bekannt als „Gräfin Mariza“, die auch die Johannespassion von Bach in Berlin sang, ist die famose Sängerin der Original Hoch- und Deutschmeister. Ein unvergessliches Musikerlebnis für alle Liebhaber von Militär- und Blasmusik, Walzer und den wunderschönen Melodien von Johann Strauß, Franz Lehár u.a.

Karten für die Veranstaltung sind ab sofort im Vorverkauf in der Touristinformation Wittenberge unter 03877 9291 81/82 oder per E-Mail an touristinfo@kfh-wbge.de erhältlich.

VVK: 42,90 – 49,90 €

 

Die Veranstaltung findet zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt. Die Veranstalterinnen und Veranstalter tragen dafür Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

 

Teilnahmebedingungen:

- Zutritt nur für vollständig geimpfte, nachweislich genesene oder tagesaktuell negativ getestete Personen möglich

 

Einlassbedingungen:

Einlass nur mit gültigem Personalausweis sowie einem der folgenden Nachweise:

- Digitaler oder physischer Impfpass

- Nachweis eines negativen Antigen-Schnelltests (max. 24h) oder Nachweis eines negativen PCR-Tests (max. 48h)

- Für Genesene: Nachweis über einen positiven PCR-Test (mind. 28 Tage alt, jedoch nicht älter als sechs Monate)

 

Hygiene- und Verhaltensregeln:

Auf dem Veranstaltungsgelände sowie während der Veranstaltung besteht für die Besucher des Kultur- und Festspielhauses Wittenberge Maskenpflicht (FFP2-Maske).

 

Diese Regelung richtet sich nach den aktuellen Corona-Beschlüssen und Inzidenzzahlen.

Bitte beachten Sie, dass es jederzeit zu Änderungen kommen kann. Aufgrund dieser Dynamik bitten wir Sie, sich vor der Veranstaltung über aktuell geltende Regelungen zu informieren.

 
Original Hoch- und Deutschmeister (c) Karin Nowotny
Original Hoch- und Deutschmeister (c) Karin Nowotny

 

Veranstaltungsort

Kultur- und Festspielhaus Wittenberge

Paul-Lincke-Platz 1
19322 Wittenberge

Telefon (03877) 929181 o. 929182 Ticketservice Touristinformation
Telefon (03877) 929163 o. 929173 Künstlerische Leitung und Marketing/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon (03877) 929161 Verwaltung KSTW
Telefon (03877) 929168 Abendkasse, nur 2 h vor Veranstaltungsbeginn erreichbar!

E-Mail E-Mail:
E-Mail E-Mail:
www.wittenberge.de

 

Veranstalter

Thomann Künstler Management GmbH

Thomann Künstler Management GmbH

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]