Prioritätenliste Straßenwesen

Der Neubaubedarf der öffentlichen Straßen übersteigt auch mittelfristig die finanziellen Möglichkeiten der Stadt Wittenberge.

 

Aus diesem Grund wurden 2015 alle öffentlichen Gemeindestraßen der Stadt Wittenberge bewertet und eine Prioritätenliste für den Ausbau dieser Straßen, am 26.02.2016 durch die Stadtverordnetenversammlung, beschlossen. Eine Aktualisierung dieser Liste erfolgt in 5-Jahresabständen.

Für die aktuelle Prioritätenliste wurde ein Bewertungskatalog erarbeitet, welcher durch den Bau-und Wirtschaftsförderausschuss der Stadtverordnetenversammlung beschlossen wurde:

  1. Allgemeiner Zustand der Oberflächen, insbesondere in Hinblick auf die Verkehrssicherheit
  2. Verkehrsbedeutung einer Straße
  3. ist die Straße befestigt oder unbefestigt
  4. Einwohner pro Meter Straßenlänge
  5. städtebauliche Bedeutung
  6. baulicher Zustand der Regen- und Schmutzwasseranlagen

 

Die Priorisierung des Straßenausbaus erfolgt nach einer sich daraus ergebenden Punktezahl. Straßen mit der gleichen Punktezahl werden in einem Rang zusammengefasst.

Für einen tatsächlichen Ausbaubeschluss werden die Finanzierungsmöglichkeiten (z. B. Baukosten, Förderung etc.) berücksichtigt. In diese Abwägung werden die ersten 5 Ränge einbezogen.

 

1. Beschlußvorlage

2. Anlage zur Beschlußvorlage (Liste der Straßen)

3. Auszug aus der Niederschrift