Stadtentwicklung

Planungen und Konzepte

 

Dialog und Beteiligung

 

Fördermittel und Beratung

 

Verfügungsfonds Innenstadt

 

aktuelle und durchgeführte Projekte

 

Luftbild Wittenberge

Luftbild Wittenberge (Aufnahme: Falcon Crest Fotoflug & Filmvertonungsgesellschaft mbH)

 

Wittenberge ist eine der Städte Brandenburgs, die von den strukturellen Veränderungen der 1990er Jahre und dem demografischen Wandel besonders stark betroffen waren.
Mit Unterstützung der Europäischen Union, des Bundes und des Landes Brandenburg, aber vor allem durch das Engagement der BürgerInnen konnte jedoch eine Reihe zukunftsweisender Impulsprojekte umgesetzt werden, die der Stadt neue Entwicklungsperspektiven eröffnet haben.

Gemeinsam mit der Stadt Perleberg bildet Wittenberge ein Mittelzentrum im Land Brandenburg und besitzt für die Prignitz und Teile der Altmark eine bedeutende Versorgungsfunktion. Ziel der künftigen Entwicklung Wittenberges wird es sein, bestehende Kooperationen im regionalen Wachstumskern Prignitz auszubauen, an gesetzte Impulse anzuknüpfen und kontinuierlich innovative Projekte zur Wirtschafts- und Infrastrukturentwicklung zu unterstützen.

Abgeleitet aus den demografischen, wohnungswirtschaftlichen und städtebaulichen  Rahmenbedingungen wird die Strategie des Stadtumbauprozesses, sich mit aufwertenden Maßnahmen auf die Innenstadt zu konzentrieren und perspektivisch nicht mehr benötigten Wohnraum im Allendeviertel rückzubauen, fortgesetzt.

Der Bereich zwischen Elbe, Bahnhof und Rathaus bildet das kulturelle, wirtschaftliche und touristische Zentrum der Stadt. Innerhalb der nächsten Jahre liegt der Fokus hier auf der weiteren Stärkung der Bahnstraße als Haupteinkaufsstraße, der touristischen Weiterentwicklung des Bereiches an der Elbe und dem Erhalt wertvoller Bausubstanz im Jahnschulviertel. Gesamtstädtisch werden darüber hinaus der Erhalt sozialer Angebote, die Schaffung qualitätvoller Grün-, Frei- und Spielflächen, die Durchführung energetischer Erneuerungsmaßnahmen sowie die Anpassung der städtischen Infrastruktur an sich verändernde Mobilitätserfordernisse an Bedeutung gewinnen.

Nähere Informationen zur Stadtentwicklung sowie eine Auswahl aktueller und durchgeführter Projekte erhalten Sie unter folgenden Rubriken:

Information und Beratung:

Stadt Wittenberge

Bauamt

Martin Hahn

Telefon: 03877 / 951-170

E-Mail: