Bürgerhinweise Gästebuch Stadtplan
 
     
Schriftgröße: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
 
Newsletter abonnieren
Erhalten Sie jetzt kostenlos und ganz bequem unseren Newsletter per Mail.
 
Wetter Wittenberge

 

 

 

 

Logo Hotline

 

Demokratie Leben neu logo

 

 

 
 
Wartenberge Vernetzt
 
RSS-Feed   Drucken
 

Bürgerempfang „BRANDENBURG-TAG 2018 – und wie geht es weiter in Wittenberge?“

Wittenberge, den 31.01.2019

Der BRANDENBURG-TAG, ein unvergessliches Wochenende im August 2018, liegt bereits einige Monate zurück. Zeit, noch einmal an die zwei tollen Tage mit vielen Höhepunkten in Wittenberge zu erinnern, aber auch Zeit, den Blick in die Zukunft zu richten. Gelegenheit dazu gibt es am 28. Februar beim Bürgerempfang der Stadt im Wittenberger Kultur- und Festspielhaus.

Unter dem Motto „BRANDENBURG-TAG 2018 – und wie geht es weiter in Wittenberge?“ lädt Bürgermeister Dr. Oliver Hermann hierzu alle Elbestädter herzlich ein. „Freuen wir uns gemeinsam auf ein Wiedersehen mit Akteuren, Botschaftern und regionalen Künstlern des Landesfestes, auf ein Programm mit Live-Musik, Tanzauftritten und einen Ausblick auf die kommenden Vorhaben und Veranstaltungshöhepunkte in Wittenberge.“ Gleichzeitig laden Dr. Oliver Hermann und Karsten Korup, Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung, dazu ein den Abend zu nutzen, um gemeinsam und in lockerer Atmosphäre, Gedanken und Ideen für Wittenberges Zukunft auszutauschen.

Der Bürgerempfang „BRANDENBURG-TAG 2018 – und wie geht es weiter in Wittenberge?“ findet am 28. Februar um 18:30 Uhr im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge statt. Der Einlass ist um 18 Uhr.

 

 

 

Foto: Die Abendshow „Elbauen-Zauber“ beim BRANDENBURG-TAG 2018 in Wittenberge I Foto: Petra Hagemann