Promenade mit Elbwasser getauft!

Wittenberge, den 11.05.2015

Bei bestem Sonnenschein und allerbester Laune feierten hunderte Wittenberger und Gäste der Stadt am 9. Mai die Einweihung ihrer Elbuferpromenade an fantasievoll gestalteten Kaffeetafeln.

 

Mit Elbwasser "tauften" Bürgermeister Dr. Oliver Hermann, Infrastruktur-und Landesplanungs-Staatssekretärin Katrin Lange und Stadtverordnetenvorsitzender Karsten Korup die neue Flaniermeile der Wittenberger.

 

Für ein spritziges kulturelles Programm, sorgten der Shantychor "De Buhnenkieker" mit maritimen Weisen, Kinder aus der Kita "Märchenland" mit dem Sound City-Programm von der Krake Krakelia und dieTanzschule Schier-Rösel sowie das Tanzcentrum Wittenberge mit mitreißenden Tanzdarbeitungen.

 

Dem Wettbewerb um den am schönsten gestalteten Tisch - in Blau und Weiß, so die Vorgabe - hatten sich rund 60 Gruppen, Paare und Vereine gestellt, sodass der Jury die Auswahl schwer fiel.

Die Gewinner:

 

 

 

Die Stadt Wittenberge nahm den ersten "Tag der Städtebauförderung" zum Anlass für dieses Fest.

 

Fotos: Gerhard Baack I Antje Mamerow I Christiane Schomaker I Hardy Schomaker I Grit Franzke

 

Foto: Elbuferpromenade: Mit Elbwasser "tauften" Bürgermeister Dr. Oliver Hermann (r.), Staatssekretärin Katrin Lange und Stadtverordnetenvorsitzender Karsten Korup die neue Flaniermeile der Wittenberger. I Foto: Gerhard Baack