Link verschicken   Drucken
 

Stadtbibliothek erhielt Fotografie von Martin Andersen Nexö

Wittenberge, den 27.11.2018

Über ein Geschenk konnte sich am 27. November Susanne Benesch, Leiterin der der Stadtbibliothek in Wittenberge freuen. Der Perleberger Karl-Heinz Kaiser überreichte ihr eine Fotografie vom Namensgeber der Stadtbibliothek, Martin Andersen Nexö. Bei dem Bild handelt es sich um einen signierten Druck des Karl-Dietz Verlages Berlin.

Karl-Heinz Kaiser lebt seit drei Jahren in der Prignitz. Zuvor betrieb der 66-jährige eine Buchhandlung in der Hauptstadt. Dort schmückte auch die Fotografie sein Geschäft. Als er auf den Namen der Stadtbibliothek Wittenberge aufmerksam wurde, hatte er die Idee das Bild zu schenken. Laut Susanne Benesch soll die Fotografie von Martin Andersen Nexö zeitnah den Eingangsbereich schmücken. Sie freue sich das mit dem Bild auch der Name der Stadtbibliothek wieder mehr in den Fokus gerückt wird.

Den Namen „Martin Andersen Nexö“ erhielt die Bibliothek 1954, im Todesjahr des dänischen Schriftstellers. Verliehen wurde er vom damaligen DDR-Kulturminister Johannes R. Becher.

 

Foto: Foto: Karl-Heinz Kaiser überreicht die Fotografie von Martin Andersen Nexö an Susanne Benesch I Foto: Martin Ferch

Kontakt
 

Stadtverwaltung Wittenberge

August-Bebel-Straße 10

19322 Wittenberge

 

Tel.: (03877) 951 0

Fax: (03877) 951 123

E-Mail:

 
 
Öffnungszeiten Bürgerbüros
 
Montag  9:00-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Dienstag  9:00-12:00  und 13:00- 18:00 Uhr
Mittwoch  geschlossen
Donnerstag  9:00-12:00  und 13:00- 18:00 Uhr
Freitag  9:00-12:00 Uhr

 und nach Vereinbarung

 
 
Startseite     Login     Impressum     Datenschutz