Bürgerhinweise Gästebuch Stadtplan
 
     
Schriftgröße: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
 
Newsletter abonnieren
Erhalten Sie jetzt kostenlos und ganz bequem unseren Newsletter per Mail.
 
Wetter Wittenberge

 

 

 

 

Logo Hotline

 

Demokratie Leben neu logo

 

 

 
 
Wartenberge Vernetzt
 
Drucken
 

Schulplatz wird im Frühjahr erblühen

Wittenberge, den 13.11.2018

Schüler der Klasse 7.3 der Wittenberger Oberschule halfen am 13. November Mitarbeitern der Gärtnerei Haering beim Pflanzen von insgesamt 5000 Blumenzwiebeln auf dem Schulplatz.

Auf dem zuletzt neu gestalteten Areal, auch an der Umgestaltung waren neben einem Landschaftsarchitekten Schüler und Schülerinnen der Bildungseinrichtung beteiligt, sollen bereits im kommenden Frühjahr Krokusse, Narzissen sowie schwarze und weiße Tulpen blühen.

Mit der aktuellen Bepflanzung sind die Arbeiten der von der Stadt beauftragten Gärtnerei am Schulplatz abgeschlossen. Die zukünftige Pflege übernehmen die Mitarbeiter des städtischen Betriebshofes.

Laut Eyk Mencke, Kunstlehrer an der Oberschule Wittenberge, werden sich daran auch Schüler und Schülerinnen der Einrichtung beteiligen. Außerdem sollen die Einsäumungen der Beete noch mit Holzbänken und einem Schriftzug „Oberschule Wittenberge“ versehen werden.

 

Foto: Peggy Heyneck, Sachgebiet Umwelt der Stadtverwaltung Wittenberge mit Steffen Haering (Gärtnerei Haering), Kindern der Oberschule Wittenberge und Lehrer Eyk Mencke beim Pflanzen der Blumenwiebeln auf dem Schulplatz (v.l) I Foto: Martin Ferch