Bürgerhinweise Gästebuch Stadtplan
 
     
Schriftgröße: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
 
Newsletter abonnieren
Erhalten Sie jetzt kostenlos und ganz bequem unseren Newsletter per Mail.
 
Wetter Wittenberge

 

 

 

 

Logo Hotline

 
 
Wartenberge Vernetzt
 
Drucken
 

Finanzminister lobt Kommune für Investitionen in Grundschulen

Wittenberge, den 22.03.2018

Nun wird auch der Außenbereich der Elblandgrundschule inkusive neuer Sportanlagen gestaltet. 700 TEuro werden hier investiert - Mittel aus dem Förderprogramm Stadtumbau Ost. Vorbereitungen werden derzeit auch für die Instandsetzung von Unterrichtsräumen getroffen. Hierfür stehen aus dem Kommunalinvestitionsfördergesetz 694 TEuro bereit.

 

Über diese Investitionen informierte Bürgermeister Dr. Oliver Hermann Finanzminister Christian Görke, der sich bei einem Arbeitsbesuch am 20. März vom Einsatz der Gelder überzeugte. Dieser lobte die zielgerichtete Kombination von Förder- und Eigenmitteln zur Verbesserung der Schulinfrastruktur als beispielhaft.

 

Elblandgrundschule

Realisierte Baumaßnahmen:

  •          Brandschutzsanierung, 2012/13, Kosten: 800,00 T€, eigenfinanziert (Kredit)
  •          Hüllensanierung und Neubau Atrium, 2015, Kosten: 1,5 Mio €, Stadtumbau Ost Aufwertung
  •          Akustikmaßnahmen Klassenräume, 2016, Kosten: 260,00 T€, KommInvest
  •          Geplante Maßnahmen 2018:
  •          Neugestaltung Außenanlage, Kosten: 700,00 T€, Stadtumbau Ost Aufwertung

Sporthalle:

Realisierte Maßnahmen:

  •          Sanierung Dach, Fassade, Fenster, Außentüren, 2009, Kosten: 507,00 T€, Konjunkturpaket Bund
  •          Innensanierung Akustik, Umkleiden, Hallenbereich, 2013 15, Kosten: 1,15 Mio €, Stadtumbau Ost Aufwertung

Gesamtkosten Schule realisiert: 2.560,00 Mio €

Gesamtkosten Sporthalle realisiert: 1.657,00 Mio €

Gesamt realisiert Schule / Sporthalle: 4.217,00 Mio €

Maßnahmen 2018:                                  700,00 T€

Gesamt: 4.917,00 Mio €

 

Weitere Investitionen in die Verbesserung der Schulinfrastruktur:

  •          Gesamtsumme: 694.083,00 €
  •          Für städtische Schulen 582.236,00 € (Maßnahmen befinden sich in der Abstimmung)
  •          BBZ / IbisSchule – 111.847,00 €