Schöffen gesucht

Wittenberge, den 28.11.2017

Für die neue Amtszeit vom 01.01.2019 bis zum 31.12.2023 werden wieder Schöffen für die Strafkammern beim Amtsgericht Perleberg und Landgericht Neuruppin gesucht. Ein Schöffe soll bei Beginn der Amtsperiode das 25. Lebensjahr bereits vollendet haben und nicht älter als 70 Jahre sein. Die Schöffen erhalten gemäß dem Justizvergütungs- und entschädigungsgesetz eine Entschädigung für Zeitversäumnis, Fahrkosten sowie Verdienstausfall.

 

Für diese ehrenamtliche Tätigkeit kann sich jeder Deutsche, der in Wittenberge wohnt, bei der Stadtverwaltung Wittenberge bewerben. Interessierte Bürger melden sich bitte schriftlich oder elektronisch beim Rechts- und Ordnungsamt der Stadt Wittenberge, 19322 Wittenberge, August-Bebel-Straße 10 oder per E-Mail unter: h.magolz@wittenberge.de.