Bürgermeister erfreut über neuerliche Investition bei Austrotherm

Wittenberge, den 27.10.2017

„Austrotherm hat Wort gehalten! Ich bin sehr froh darüber, dass es dort weiter vorwärts geht. Diese Erweiterungsinvestition von 7 Millionen Euro bedeutet eine weitere Stärkung des Industriestandortes Wittenberge.“, so Bürgermeister Oliver Hermann zur neuerlichen Investition des Dämmstoffproduzenten Austrotherm, der seit 2014 im Industrie- und Gewerbegebiet Nord ansässig ist.

 

Pressemitteilung von Austrotherm siehe unten

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Bürgermeister erfreut über neuerliche Investition bei Austrotherm