Bannerbild Bannerbild
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Klimaschutz: Zukunftsdialog mit Minister Axel Vogel

Minister Axel Vogel und Wittenberges Bauamtsleiter Martin Hahn (r)  luden am Nachmittag zu einem Stadtrundgang I Fotos: Martin Ferch (Bild vergrößern)
Bild zur Meldung: Minister Axel Vogel und Wittenberges Bauamtsleiter Martin Hahn (r) luden am Nachmittag zu einem Stadtrundgang I Fotos: Martin Ferch

Am 12. Juni lud Brandenburgs Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz Axel Vogel zum „Zukunftsdialog Klimaschutz“ im Wittenberger Kultur- und Festspielhaus. Im Gespräch mit Bürgermeister Dr. Oliver Hermann und Bürgerinnen und Bürgern der Elbestadt und des Landkreises Prignitz ging es im Kleinen Saal um die Klimaziele des Landes Brandenburg sowie um Themen wie die kommunale Wärmeplanung. 

 

„Die fast monatlich vermeldeten neuen Temperaturrekorde und die aktuellen Überschwemmungen und Starkregenereignisse zeigen deutlich, dass wir beim Klimaschutz dringend handeln müssen. Unser Ziel ist es, Brandenburg bis spätestens 2045 klimaneutral zu machen und so unseren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Der beschlossene Klimaplan des Landes Brandenburg enthält dafür 103 Maßnahmen und zeigt den Weg zur Klimaneutralität auf. Den Kommunen kommt hier eine entscheidende Rolle zu.“ sagte Minister Axel Vogel in Wittenberge. 

 

 

In der Elbestadt wurde 2022 die Stelle eines Klimaschutzmanagers geschaffen. In einem ersten Schritt hatte die Stadtverwaltung zusammen mit lokalen Akteuren wie den Stadtwerken Wittenberge, den Eigenbetrieben und der lokalen Wohnungswirtschaft ein Klimaschutzkonzept erarbeitet. Daran an schließt sich derzeit die Arbeit an einem Konzept für die kommunale Wärmeplanung, wie Nils Ludewig, seit Februar 2024 Klimaschutzmanager der Stadt Wittenberge, beim Zukunftsdialog ausführte. Ziel sei die Energieversorgung der Stadt analog zu den Klimazielen des Landes Treibhausgas-neutral zu gestalten. Laut Nils Ludewig wird die Stadtverwaltung voraussichtlich im Herbst dieses Jahres über Details der kommunalen Wärmeplanung informieren. 

 

Klimaschutz und Stadtentwicklung

Bereits vor dem Zukunftsdialog im Kulturhaus hatte das Bauamt der Stadt Wittenberge zusammen mit Minister Axel Vogel am Nachmittag zu einem Stadtrundgang geladen. Dieser führte die rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom Nedwighafen über die Elbstraße zu den Speichern und anschließend zum Packhofstrang. Themen waren neben vergangenen Hochwasserschutzprojekten an der Elbstraße und im Bereich der Uferpromenade an den Speichern auch aktuelle Vorhaben der Stadt. Darunter das Projekt „Grüner Ring Wittenberge“, mit dem die Stadtverwaltung den bestehenden Grüngürtel um die Innenstadt ausbauen möchte. Hierfür hat die Stadt in diesem Jahr 2 Millionen Euro Fördermittel aus dem Bundesprogramm „Anpassung urbaner Räume an den Klimawandel“ erhalten. 

 

Realisiert werden soll zunächst der „Östliche Grünring“, zu dem der Packhofstrang, der Bereich des Bahnhofumfeldes sowie die Achse der Goethestraße vom Bahnhof bis zum Goetheplatz gehören. Beim Packhofstrang handelt es sich überwiegend um ehemalige Gleisflächen sowie unmittelbar angrenzende Brachflächen. Geplant sind eine Vielzahl von Maßnahmen, die in diesem Bereich die Biodiversität erhöhen und die Klimaresilienz verbessern sollen. Darunter die Aufwertung von Grünflächen, Entsiegelung und der Abriss von Gebäudebrachen. Zeitgleich legt die Stadt auch ein Augenmerk darauf, die Aufenthaltsqualität in diesem Bereich zu verbessern. 

 

 

Fotoserien

Zukunftsdialog mit Minister Axel Vogel I Fotos: Martin Ferch, Franziska Lenz (DO, 13. Juni 2024)

Wetter
 
 

 

 

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 

Stadtverwaltung Wittenberge

August-Bebel-Straße 10

19322 Wittenberge

 

Tel.: (03877) 951 0

Fax: (03877) 951 123

E-Mail:

 
 
Öffnungszeiten Bürgerbüro
 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Dienstag  8:30-12:00  und 13:00- 18:00 Uhr
Mittwoch  geschlossen
Donnerstag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Freitag  8:30-12:00 Uhr

 

 
 
Startseite     Login     Impressum     Datenschutz