BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Grußwort zum neuen Jahr 2023


Bild zur Meldung: Grußwort zum neuen Jahr 2023



Liebe Wittenbergerinnen und Wittenberger,

 

wieder neigt sich ein ereignisreiches Jahr in Wittenberge dem Ende entgegen. Ein Jahr, das viele gute Nachrichten für die Elbestadt brachte und in dem erneut wichtige Vorhaben auf den Weg gebracht oder auch abgeschlossen werden konnten. Mit dem Zuschlag für die Landesgartenschau 2027 können wir uns nach dem BRANDENBURG-TAG 2018 auf ein weiteres Großereignis in Wittenberge freuen. Die Zusage zeigt aber auch, dass der guten Entwicklung der Elbestadt und vielen innovativen Konzepten auch landesweit Rechnung getragen wird. Für Wittenberge ist die kommende Landesgartenschau eine große Chance, aber auch eine große Herausforderung, der wir uns gerne stellen.

 

Ein gutes Jahr war 2022 auch für die jüngsten Bewohnerinnen und Bewohner der Elbestadt. So begannen die Arbeiten für den Neubau der Kindertagesstätte Märchenland. Vor wenigen Tagen konnte auf dem Gelände an der Sandfurttrift bereits das Richtfest gefeiert werden. Im August dieses Jahres wurde zudem der neue und moderne Schulerweiterungsbau an der Elblandgrundschule fertig gestellt, der seitdem den Hortkindern der Schule zur Verfügung steht. Zusätzliche Betreuungsplätze bietet seit dem Sommer auch die neue Kindertagesstätte „Happy Kids“ in Trägerschaft der Stadt. Der steigende Bedarf bei den Jüngsten ist ein gutes Zeichen für die Stadt. Wittenberge hat in den vergangenen Jahren deutlich an Attraktivität, nicht zuletzt bei Familien, dazugewonnen.

 

Zu den Faktoren, die für Wittenberge sprechen und die sowohl bei Einheimischen als auch Zugezogenen eine wichtige Rolle spielen, gehören neben der guten Verkehrsanbindung auch die Daseinsvorsorge vor Ort. Bei beiden Themen hat sich in diesem Jahr gezeigt, dass die Stadt mehr denn je gefordert ist, wenn es darum geht, bestehende Angebote zu erhalten und auszubauen. So zum Beispiel beim Thema Bahnanbindung, aber auch bei der gesundheitlichen Versorgung. In beiden Bereichen konnten Erfolge erzielt werden, aber es gibt auch immer wieder Probleme, die es zu lösen gilt. Insbesondere im hausärztlichen Bereich hat sich die Situation verschärft. Gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung, dem Landkreis Prignitz sowie dem Kreiskrankenhaus wollen auch wir uns dieser Herausforderung im Interesse unserer Bürgerinnen und Bürger offensiv stellen.

 

Für 2023 wünschen wir Ihnen allen Zuversicht, Gesundheit und Erfolg.
 


Ihr Dr. Oliver Hermann und Ihr Karsten Korup

 

Wetter
 
 

 

 

 
 
Veranstaltungen
 
Kontakt
 

Stadtverwaltung Wittenberge

August-Bebel-Straße 10

19322 Wittenberge

 

Tel.: (03877) 951 0

Fax: (03877) 951 123

E-Mail:

 
 
Öffnungszeiten Bürgerbüro
 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Dienstag  8:30-12:00  und 13:00- 18:00 Uhr
Mittwoch  geschlossen
Donnerstag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Freitag  8:30-12:00 Uhr

 

 
 
Startseite     Login     Impressum     Datenschutz