Eindrücke vom Frühstück im Veritas-Werk


Bild zur Meldung: Das VERITAS-Frühstück am vergangenen Wochenende im ehemaligen Nähmaschinenwerk I Foto: Marcel Steller



Ein voller Erfolg war das VERITAS-Frühstück, dass vom Team des Stadtmuseums am vergangenen Wochenende im ehemaligen Nähmaschinenwerk ausgerichtet wurde. Knapp 60 Personen nahmen an der Begleitveranstaltung der Sonderausstellung "Dampfende Kessel - Arbeiter-Ernährung in Wittenberge" teil: Museumsmitarbeiter Christian von Hagen führte nach dem authentischen Frühstück durch die sonst geschlossenen Gebäude.
Am 2. Oktober wird sogar die originale Kantine des Werkes wieder zum Leben erwachen: Das Stadtmuseum lädt an diesem Tag um 12 Uhr zum originalen VERITAS-Mittagessen ins Nähmaschinenwerk.  Anschließend erhalten die Besucher eine Führung und Einblicke in die sonst unzugänglichen Gebäude.

 

Anmeldung nur noch bis 25. September im Stadtmuseum unter 03877/405266 oder .

Fotoserien

VERITAS-Frühstück I Fotos: Marcel Steller (DI, 20. September 2022)