30 Jahre Deichbäckerei


Bild zur Meldung: Olaf Buchholz (I), Mitarbeiterin Sabine Flechner und Bürgermeister Dr. Oliver Hermann I Foto: Martin Ferch



Am 13. September gratulierten Bürgermeister Dr. Oliver Hermann und Gabriele Hahn vom städtischen Gewerbeamt Olaf Buchholz, zum dreißigjährigen Bestehen der Filiale der gleichnamigen Deichbäckerei in der Friedrich-Engels-Straße. In Wittenberge gehört auch eine weitere Filiale in der Wilhelmstraße zum Unternehmen. Weitere Standorte sind Perleberg, Beuster, Seehausen und Osterburg. Die Geschichte der Deichbäckerei selbst reicht noch weiter zurück. Gegründet wurde sie 1863 durch Christoph Lüdecke. Ludwig Buchholz übernahm 1893 den Familienbetrieb, der bereits in vierter Generation fortgeführt wird. Derzeit gehören 36 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ein Auszubildender zum Unternehmen.