BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Förderung für die Erweiterung der Elblandgrundschule


Bild zur Meldung: Erweiterung der Elblandgrundschule | Foto: M. Ferch



Gute Nachrichten für die Finanzierung der Schulerweiterung der Elblandgrundschule in Wittenberge: Am 13. Juli informierte das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport über das kommunale Investitionsprogramm II (KIP) Schule. In der Mitteilung heißt es: „Das Land Brandenburg fördert die kommunalen Schulträger bei ihrer pflichtigen Selbstverwaltungsaufgabe, dem Schulbau, mit 70 Millionen Euro aus dem kommunalen Investitionsprogramm II (KIP) Schule. Damit wird ein zentrales Vorhaben dieser Wahlperiode auf den Weg gebracht und in die Bildung von Kindern und Jugendlichen investiert.“

 

Bürgermeister Dr. Oliver Hermann: „Wir freuen uns, dass wir bei der Erweiterung der Elblandgrundschule mit einer Förderung rechnen können. Bisher fanden die Bauarbeiten für den Anbau im Rahmen des vorzeitigen Maßnahmenbeginns statt und wurden durch Mittel der Stadt vorfinanziert. Dieses Investitionsprogramm unterstützt uns dort, wo es mit Blick auf die Zukunft sehr wichtig ist. Denn die steigenden Zahlen von Kindern und Jugendlichen in Wittenberge zeigen deutlich, dass wir in den Kitas und Schulen mehr Kapazitäten benötigen.“

 

Die vollständige Meldung des MBJS gibt es hier: https://mbjs.brandenburg.de/aktuelles/pressemitteilungen.html?news=bb1.c.741111.de

 

Wetter
 
 

 

 

 
 
Kontakt
 

Stadtverwaltung Wittenberge

August-Bebel-Straße 10

19322 Wittenberge

 

Tel.: (03877) 951 0

Fax: (03877) 951 123

E-Mail:

 
 
Öffnungszeiten Bürgerbüro
 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Dienstag  8:30-12:00  und 13:00- 18:00 Uhr
Mittwoch  geschlossen
Donnerstag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Freitag  8:30-12:00 Uhr

 

 
 
Startseite     Login     Impressum     Datenschutz