BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kranzniederlegung zum Tag der Befreiung

Wittenberge, den 09. 05. 2022

Am 8. Mai legten Constanze Stehr, stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Wittenberge und Karsten Korup, Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung, anlässlich des Tages der Befreiung auf dem Ehrenfriedhof am Rathaus einen Kranz nieder. Auch weitere Stadtverordnete und Bürgerinnen und Bürger aus Wittenberge wohnten dem Gedenken bei. Karsten Korup sagte in seiner Ansprache und in Anbetracht des Krieges in der Ukraine, dass es noch nie so schwer gewesen sei, die richtigen Worte zu finden. „Derzeit sterben Menschen in der Ukraine, nicht einmal eine Tagesreise von hier entfernt. Es sind vielleicht die Enkel derer, die die Nazi-Diktatur in Deutschland beendeten.“  Der 8. Mai ist als Tag der Befreiung ein Gedenktag, an dem des Endes des Zweiten Weltkrieges in Europa und der Befreiung vom Nationalsozialismus gedacht wird.

 

Bild zur Meldung: Karsten Korup und Constanze Stehr legten einen Kranz auf dem Ehrenfriedhof nieder I Foto: Franziska Lenz

Wetter
 
 

 

 

 
 
Veranstaltungen
 
Kontakt
 

Stadtverwaltung Wittenberge

August-Bebel-Straße 10

19322 Wittenberge

 

Tel.: (03877) 951 0

Fax: (03877) 951 123

E-Mail:

 
 
Öffnungszeiten Bürgerbüro
 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Dienstag  8:30-12:00  und 13:00- 18:00 Uhr
Mittwoch  geschlossen
Donnerstag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Freitag  8:30-12:00 Uhr

 

 
 
Startseite     Login     Impressum     Datenschutz