Es war einmal - Berliner Märchentage zu Gast in der Stadtbibliothek Wittenberge

Wittenberge, den 10. 11. 2021

Im Rahmen der 32. Berliner Märchentage begeisterte Michael Hennig-Greger am Mittwoch, 10. November, in der Stadtbibliothek Wittenberge alle kleinen und großen Zuschauer.
Die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek hatten dazu 45 Schülerinnen und Schüler aus der Albert-Schweitzer-Schule eingeladen. Diese hatten sich im Vorfeld schon intensiv mit Märchen im Schulunterricht vorbereitet und kannten sich gut in der Welt der Märchen aus. Der Märchenerzähler gestaltete verschiedene Märchen als Mitmachspiel. Dabei konnten die Kinder die Märchen-Heldinnen aktiv begleiten und mit ihnen Freud und Leid durchleben. Egal ob die Märchenhelden gefangen in der Verzauberung, oder auf die Hilfe beim Goldspinnen angewiesen waren - am Ende fanden alle das glücksversprechende Ziel.

 

Bild zur Meldung: Michael Hennig-Greger begeisterte kleine und großen Zuschauer I Foto: Stadtbibliothek Wittenberge