Stadtspaziergang zum Kriegsende in Wittenberge

Wittenberge, den 29. 09. 2021

Der wissenschaftliche Volontär Lennart Gütschow lädt zu einem thematischen Rundgang durch die Stadt. Der Rundgang ist ein Begleitangebot der aktuellen Sonderausstellung „Kriegsende in der Prignitz. Das Jahr 1945 in Perleberg und Wittenberge.“ Herr Gütschow wird an verschiedenen Orten in der Stadt über die Geschehnisse am Ende des Zweiten Weltkrieges berichten. Termin und Treffpunkt ist der 9. Oktober 2021, um 14 Uhr vor dem Stadtmuseum in der Putlitzstraße 2. Eine Voranmeldung ist aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl bis Freitag, den 8.Oktober notwendig. Die Führung wird etwa 90 Minuten dauern und am Park vor dem Haupteingang zum Friedhof enden.

 

Anmeldungen telefonisch unter 03877 405266 oder per Mail an

 

Bild zur Meldung: Lennart Gütschow lädt zu einem thematischen Rundgang durch die Stadt I Foto: Martin Ferch