Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Namensfindung für Wittenberger Hospiz - Vorschläge bis Ende April

Wittenberge, den 21. 04. 2021

Das stationäre Hospiz in Wittenberge wurde am Anfang diesen Jahres nach gut einem Jahr Bauzeit in Betrieb genommen. Die ersten Gäste sind seit Ende Januar 2021 im Haus am Elsternweg eingezogen.
Noch trägt das neue Hospiz keinen eigenen Namen. Die Prignitz-Ruppiner Hospizgesellschaft als Betreiber des Hauses hat für die Namenssuche eigens eine Arbeitsgruppe gegründet, und öffentlich dazu aufgerufen, Namensvorschläge zu machen.
Man möchte bei der Namensfindung möglichst vielen Menschen aus der Region, den Mitarbeitenden und den Ehrenamtlichen die Gelegenheit geben, eigene Vorschläge zu unterbreiten. Bereits 167 Namensvorschläge sind auf den unterschiedlichen Wegen eingegangen. Viele haben ihre Ideen per E-Mail oder via Facebook mitgeteilt, aber auch auf dem Postweg sind Anregungen gekommen.
Die Arbeitsgruppe besteht aus fünf Mitgliedern. Frau Evelyn Kühnel-Buresch als Vertreterin der Mitarbeiter*innen des Hauses, Frau Gesa Geiger als Vertreterin der Ehrenamtlichen, Herr Dr. Michael Schmidt vertritt den Ruppiner Hospizverein als Gesellschafter, Herr Christian Elger als Vertreter der Stadtverordnetenversammlung und Vorsitzender des Sozialausschusses die Stadt Wittenberge und Pfarrer Olaf Glomke als Vertreter des Fördervereins und Hospizfürsprecher des Hospizes am Elsternweg.
Bei einem ersten Treffen der Arbeitsgruppe, im Rahmen einer Videokonferenz am 12.April wurden die bis dahin eingegangen Namens-Vorschläge vorgestellt und es konnte bereits eine erste Eingrenzung vorgenommen werden. So wird sich die weitere Suche auf folgende Kategorien konzentrieren:
Erstens: „Lokale Region“, zweitens: „Natur / Pflanzen und Tierwelt“ und als Drittes: “Bezüge zur hospizlicher Arbeit“ („Der Name als Programm“).
Die Arbeitsgruppe ist guter Dinge, einen inhaltlich passenden Namen der Öffentlichkeit bis Ende Mai / Anfang Juni präsentieren zu können. Wer bisher keinen Vorschlag eingebracht hat, kann dies noch bis zum 30. April 2021 tun. Die Arbeitsgruppe trifft sich erneut Anfang Mai, um ihre Arbeit fortzusetzen. (Text: Prignitz Ruppiner Hospizgesellschaft)

 

Bild zur Meldung: Noch bis Ende April können Namensvorschläge für das Hospiz gemacht werden I Foto: Stephan Michelis

Wetter
 
 

 

 

 
 
Kontakt
 

Stadtverwaltung Wittenberge

August-Bebel-Straße 10

19322 Wittenberge

 

Tel.: (03877) 951 0

Fax: (03877) 951 123

E-Mail:

 
 
Öffnungszeiten Bürgerbüro
 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Dienstag  8:30-12:00  und 13:00- 18:00 Uhr
Mittwoch  geschlossen
Donnerstag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Freitag  8:30-12:00 Uhr

 

 
 
Startseite     Login     Impressum     Datenschutz