BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Weitere Sanierung des Bootshauses in Garsedow ist förderfähig

Wittenberge, den 29. 03. 2021

Für die geplante weitere Sanierung des Bootshauses in Garsedow stehen die Zeichen gut. Die Stadt, hier vordergründig der Eigenbetrieb Kultur,- Sport- und Tourismusbetrieb Wittenberge, hat in Abstimmung mit dem Wassersportverein Wittenberge einen Antrag bei der LAG Storchenland Prignitz gestellt. Der Beirat der lokalen Arbeitsgruppe hat das Sanierungsprojekt als förderfähig eingestuft. Die Stadt plant die Beantragung von Fördermitteln unter anderem für die Erneuerung der Elektroanlagen, die Sanierung der Sanitärbereiche sowie Fliesenarbeiten. Mit der Innensanierung werden die Arbeiten zum Erhalt des Bootshauses fortgesetzt. Von Juli 2018 bis Oktober 2018 wurden im und am Bootshaus das Dach und die Fassade erneuert sowie die alten Fenster und Türen ausgetauscht. Ein großer Kostenpunkt war der Einbau einer neuen Heizungsanlage, die seit dem mit Flüssiggas statt wie zuvor mit Festbrennstoffen betrieben wird. Die Kosten lagen bei rund 240.000 Euro. Der Eigenanteil der Stadt bei 80.000 Euro.

 

Bild zur Meldung: Bereits 2018 wurden Dach und Fenster des Bootshauses erneuert I Foto: Martin Ferch

Wetter
 
 

 

 

 
 
Kontakt
 

Stadtverwaltung Wittenberge

August-Bebel-Straße 10

19322 Wittenberge

 

Tel.: (03877) 951 0

Fax: (03877) 951 123

E-Mail:

 
 
Öffnungszeiten Bürgerbüro
 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Dienstag  8:30-12:00  und 13:00- 18:00 Uhr
Mittwoch  geschlossen
Donnerstag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Freitag  8:30-12:00 Uhr

 

 
 
Startseite     Login     Impressum     Datenschutz