Ausstellungsstücke aus Wittenberge schmücken Elmshorner Stadtvitrine

Wittenberge, den 27. 07. 2020

Seit wenigen Tagen schmücken zahlreiche Exponate der Elbestadt die Stadtvitrine am Bahnhofsvorplatz in Elmshorn. Elmshorn und Wittenberge feiern in diesem Jahr die 30-jährige Städtepartnerschaft. Aufgrund von Corona mussten aber ausgerechnet im Jubiläumsjahr gegenseitige Besuche, vor allem zu den Stadtfesten, ausfallen. Auch die Elmshorner Stadtvitrine, die im August alljährlich auf die Flora-Woche hinweist, drohte leer zu stehen.

Daraufhin hatten Peter Jepsen von der Stadtverwaltung Elmshorn und Karl Klapcia vom Verkehrs- und Bürgerverein der Stadt beschlossen, die Vitrine im Zeichen der Freundschaft Elmshorn-Wittenberge zu dekorieren. Eine Anfrage nach Ausstellungsstücken in Wittenberge wurde umgehend bearbeitet. Vor wenigen Wochen schickten Mitarbeiterinnen der Wittenberger Touristinformation ein Überraschungspaket mit Exponaten zum Thema Wittenberge nach Elmshorn. Das Paket aus Wittenberge ist mittlerweile angekommen. Nun kommen noch einige Exponate aus Elmshorn dazu.     

 

Foto: Ausstellungsstücke der Elbestadt schmücken die Stadtvitrine in Elmshorn I Fotos: Karl Klapcia

Fotoserien zu der Meldung


Ausstellungsstücke aus Wittenberge schmücken Elmshorner Stadtvitrine (Fotos: Karl Klapcia) (27. 07. 2020)