BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Drucken
 

Austrotherm spendet Kletterkombination für Lindenberg

Wittenberge, den 10. 07. 2020

Seit wenigen Tagen können sich Kinder im Wittenberger Ortsteil Lindenberg über ein neues Spielgerät auf dem Spielplatz freuen. Die Firma Austhrotherm Dämmstoffe spendete eine Kletterkombination in Wert von insgesamt 7.500 Euro. Geschäftsführer Lars Peter betonte bei der Übergabe am 9. Juli, dass man sich hier in Wittenberge sehr gut aufgenommen und nach wie vor mit der Elbestadt verbunden fühle. Umso mehr freue er sich die Stadt und Ortsteile unterstützen zu können. Bereits 2014 hatte die Firma mit Hauptsitz in Österreich ein Spielgerät für den Spielplatz in Lindenberg gespendet.

Bürgermeister Dr. Oliver Hermann bedankte sich und zeigte sich zeitgleich erfreut, dass das Angebot an Spielplätzen im Stadtgebiet in diesem Jahr vielfach verbessert werden konnte. Nicht nur in Lindenberg. Auch die Spielplätze in Hinzdorf, Bentwisch und am Wittenberger Nedwighafen erhielten mit Hilfe von Eigen- und Fördermitteln neue Spielgeräte. Am Nedwighafen hatte die Firma Adecco die Stadt beim Antrag um Fördermittel unterstützt.

 

Foto: von links: Peggy Heyneck, Axel Krakuhn, Lars Peter, Dr. Oliver Hermann, Thorsten Beckendorf, Karl-Heinz Brüdigam, Thomas Tiepermann I Foto: Martin Ferch

Fotoserien zu der Meldung


Austrotherm spendet Kletterkombination für Lindenberg (Fotos: Martin Ferch) (10. 07. 2020)

Wetter
 
 

 

 

 
 
Kontakt
 

Stadtverwaltung Wittenberge

August-Bebel-Straße 10

19322 Wittenberge

 

Tel.: (03877) 951 0

Fax: (03877) 951 123

E-Mail:

 
 
Öffnungszeiten Bürgerbüro
 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Dienstag  8:30-12:00  und 13:00- 18:00 Uhr
Mittwoch  geschlossen
Donnerstag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Freitag  8:30-12:00 Uhr

 

 
 
Startseite     Login     Impressum     Datenschutz