BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Drucken
 

Auftakt für kulturelle Veranstaltungen

Wittenberge, den 12. 06. 2020

„Wir fahren das kulturelle Leben wieder hoch, unter den derzeitigen Möglichkeiten, aber es geht wieder los“, betonte Uwe Neumann, Werkleiter des Kultur-, Sport- und Tourismusbetriebes Wittenberge, im Pressegespräch am gestrigen Donnerstag. Den Auftakt dafür bietet das erste Juliwochenende unter dem Titel: „Livemusik im kleinen Hof – präsentiert durch das Kultur- und Festspielhaus Wittenberge“. Vom 3. bis zum 5. Juli wird es auf dem Schulhof des Marie-Curie-Gymnasiums drei Open-Air Veranstaltungen geben.

Das Konzertwochenende beginnt am Freitag, 3. Juli, um 19 Uhr: Die Sopranistin Julia Grutzka und Musical-Darsteller Felix Heller präsentieren Ohrwürmer aus 100 Jahren Operetten-, Chanson- und Musicalgeschichte unter dem Motto „So oder so ist das Leben“. Dieser Abend ist in Zusammenarbeit mit den Brandenburger Festspielen entstanden und wie Uwe Neumann unterstreicht, werden vor allem Freunde der Elblandfestspiele auf ihre Kosten kommen. Am Samstag findet dann das Solokonzert „Mir gehörn“ mit Dirk Michaelis statt. Den Abschluss dieses Wochenendes bildet am Sonntag um 10 Uhr ein musikalischer Vormittag mit den Arneburger Blasmusikanten. Es werden Polken, Märsche und Walzer zu hören sein. Die Veranstaltungsreihe wird finanziell durch die Kultur- und Kunstfesttage „Prignitz Sommer“ unterstützt.

Karten für die drei Open-Air-Veranstaltungen sind nur im Vorverkauf erhältlich. Dieser startet am Montag, 15. Juni ab 9 Uhr in der Touristinformation Wittenberge, auch telefonisch unter 03877 9291 -81/-82. Eine Abendkasse wird es für diese Konzerte nicht geben, auch eine Schlechtwettervariante ist nicht vorgesehen.

Die Wittenberger Innenstadt kann sich ebenfalls über ein Highlight im Sommer freuen: Der „Lange Frischefreitag“ wird für den 31. Juli durch den Wittenberger Interessenring (WIR) organisiert. An diesem Freitag findet dann der Wochenmarkt ab 14 Uhr in der Bahnstraße statt. Anke Hahn, Mitarbeiterin des WIR, unterstreicht: „Mit diesem Konzept haben wir bei der IHK-City-Offensive den 2. Platz belegt und deshalb wird er, in etwas abgewandelter Form, auf jeden Fall stattfinden“. Besucher können sich auf einen unterhaltsamen und informativen Markt in der Innenstadt von 14 – 20 Uhr freuen. Die Geschäfte haben länger geöffnet, es wird u.a. ein Kinder-Karussell sowie musikalische und kulinarische Umrahmung geben.

Weitere geplante Veranstaltungen für die folgenden Monate sind u.a. die Ausstellungseröffnung zu 30 Jahre Städtepartnerschaft Wittenberge/Elmshorn am 22. August im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge, das Wittenberger Dixielandfest am 29. August, der 24-Stunden-Lauf für Frieden und Toleranz in der Bahnstraße am 11. September, der für den 4. Oktober geplante 10. Apfelmarkt und der Wittenberger Lichtersonntag am 8. November.

 

Foto: Dirk Michaelis

Wetter
 
 

 

 

 
 
Kontakt
 

Stadtverwaltung Wittenberge

August-Bebel-Straße 10

19322 Wittenberge

 

Tel.: (03877) 951 0

Fax: (03877) 951 123

E-Mail:

 
 
Öffnungszeiten Bürgerbüro
 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Montag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Dienstag  8:30-12:00  und 13:00- 18:00 Uhr
Mittwoch  geschlossen
Donnerstag  8:30-12:00  und 13:00- 16:00 Uhr
Freitag  8:30-12:00 Uhr

 

 
 
Startseite     Login     Impressum     Datenschutz