Bürgerzentrum bedankt sich beim VERITASKLUB

Wittenberge, den 19. 05. 2020

Das Bürgerzentrum bedankte sich dieser Tage nochmal herzlich beim VERITASKLUB und der Crown Technics Ltd. für den Erhalt von drei Veritas Nähmaschinen. Bereits im April hatte die Stadt Wittenberge Bürger und Bürgerinnen zum Nähen von Mund-Nasen-Masken aufgerufen. Auch das Bürgerzentrum Wittenberge, das eigene Nähkurse anbietet, beteiligte sich an der Aktion. Der VERITASKLUB unterstützte den Aufruf mit einer Geldspende für Stoffe und Garn. Zusätzlich erhielt das Bürgerzentrum drei Veritas Nähmaschinen. Die Nähmaschinen dienen zukünftig auch der Arbeit in den angebotenen Nähkursen des Bürgerzentrums, wie Doreen Schulz, Hausmanagerin des Mehrgenerationenhauses sagt.

 

Seit dem Aufruf wurden rund 1300 Mund-Nasen-Masken gespendet. Mit den Masken konnte die Stadt unter anderem die ambulanten Pflegedienste in Wittenberge unterstützen. Bürgermeister Dr. Oliver Hermann bedankt sich für das tolle Engagement in der Stadt, in der Nähen, mit den Werken von Singer und später Veritas, eine lange Tradition hat.

 

Foto: Das Mehrgenerationenhaus Bürgerzentrum Wittenberge bedankt sich für drei Veritas Nähmaschinen I Foto: Gerhard Baack