Hauptausschuss tagte im Kultur- und Festspielhaus

Wittenberge, den 15. 05. 2020

Im großen Saal des Kultur- und Festspielhaus, in normalen Zeiten bekannt für Konzerte und Veranstaltungen in Wittenberge, tagten am 14. Mai die Mitglieder des Hauptausschusses der Stadtverordnetenversammlung Wittenberge. Bürgermeister Dr. Oliver Hermann begrüßte die Mitglieder am Abend an ungewohnter Stelle. Aufgrund der derzeitige Situation um das Corona-Virus und den damit einhergehenden Kontaktbeschränkungen und Abstandsregeln, findet die parlamentarische Arbeit in der Elbestadt vorerst nicht im großen Sitzungssaal des Rathauses statt.

„Ich bin froh das wir trotz der momentanen Situation mit der parlamentarischen Arbeit fortfahren können“ sagte Karsten Korup, Vorsitzender der Wittenberger Stadtverordnetenversammlung. Das gelte auch für die kommenden Fachausschüsse und die Stadtverordnetenversammlung die auch im Kultur- und Festspielhaus stattfinden werden.  

 

Foto: Die Mitlgieder des Hauptausschusses tagten im Kultur- und Festspielhaus I Foto: Martin Ferch