Bürgerhinweise Gästebuch Stadtplan
 
     
Schriftgröße: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 
 
Newsletter abonnieren
Erhalten Sie jetzt kostenlos und ganz bequem unseren Newsletter per Mail.
 
Wetter Wittenberge

 

 

 

 

Logo Hotline

 
 
Wartenberge Vernetzt
 
Drucken
 

2 MitarbeiterInnen für das Kooperative Arbeitsmarkt- und Integrationsmanagement

Allgemeines:

Die Stadt Wittenberge, als Lead-Partner des SUW Kooperationsverbundes, stellt zum 01.02.2018 befristet 2 Mitarbeiterinnen für das Kooperative Arbeitsmarkt- und Integrationsmanagement ein.

 

Es erwarten Sie insbesondere folgende Aufgaben:

  • selbständige und eigenverantwortliche Durchführung von Arbeiten zum Aufbau eines regionalen Netzwerkes zur Integration von Zuwanderern in Ausbildung und Arbeit
  • Erfassung aller vorhandenen Angebote, Möglichkeiten und Hemmnisse
  • Erarbeitung von Lösungen
  • Organisation von Netzwerktreffen und Erfahrungsaustauschen, Entwicklung von neuen Angeboten
  • Individuelle Unterstützung und Begleitung von Zuwanderern beim Übergangsmanagement und Lotsenfunktion für Anschlussmaßnahmen
  • Zusammenarbeit mit überregionalen Netzwerken
Anforderungen:

Ihr Profil:

  • Fahrerlaubnis, Führerschein Klasse B
  • abgeschlossene Berufsausbildung, möglichst mit pädagogischem Hintergrund
  • Beratungskompetenz und interkulturelle Offenheit
  • selbständige effiziente Arbeitsweise
  • Kenntnisse in Rechts- und Verwaltungsvorschriften zur Thematik
  • Sprachkenntnisse sind von Vorteil
Leistungen:

Wir bieten:

  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Zusatzversorgung

Die Stelle ist durch Projektvorgabe auf 3 Jahre befristet.

Bewerbungsunterlagen:

Wenn Sie diese Aufgabe interessiert und Sie die Voraussetzungen erfüllen, senden Sie bitte Ihre schriftliche aussagefähige Bewerbung mit den üblichen vollständigen Unterlagen bis zum 17.01.2018 an:

 

Stadtverwaltung Wittenberge

Hauptamt

 August-Bebel-Straße 10

19322 Wittenberge

 

Nach der Bewerbungsfrist eingehende Unterlagen bleiben unberücksichtigt. Ein Anspruch auf Erstattung von Bewerbungskosten besteht nicht. Allgemeine Informationen über die Stadt Wittenberge finden Sie im Internet unter www.wittenberge.de.

 

Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ansonsten werden die Unterlagen von nicht berücksichtigten BewerberInnen nach Ablauf von 6 Monaten nach Bewerbungsschluss vernichtet bzw. können bei der eingereichten Stelle abgeholt werden.

Kontakt:
Stadt Wittenberge
August-Bebel-Straße 10
19322 Wittenberge

Telefon (03877) 951-0 Zentrale
Telefax (03877) 951-123

E-Mail E-Mail:
www.wittenberge.de

Mehr über Stadt Wittenberge [hier].